MEDIMMUNE (MEDI / ISIN: US5846991025) : 31,67 $ (+4,86%)

    Aktueller Tageslinienchart (log) seit Dezember 2004 zur Darstellung des übergeordneten Kursverlaufs

    Aktueller Tageskerzenchart (log) seit November 2005 (1 Kerze = 1 Tag)

    Rückblick: Nach dem Fehlausbruch unter den Aufwärtstrend seit Januar 2004 im Juli konnte sich die Medimmune Aktie deutlich erholen. Mitte September erreichte die Aktie den EMA200 und korrigierte knapp darunter seitwärts. Im Oktober brach sie darüber aus und setzte gestern nochmal an das Ausbruchslevel zurück. Heute springt sie dynamisch nach oben. Das kurz- und mittelfristige Chartbild ist jetzt wieder bullisch.

    Charttechnischer Ausblick: Das nächste Aufwärtsziel liegt jetzt bei 32,53 $ und darüber bei 33,85 und 37,58 $. Über 37,58 $ wird ein mittelfristiges Kaufsignal mit erstem Ziel bei 48,00 $ ausgelöst. Fällt die Aktie jetzt hingegen per Tagesschluss unter den kurzfristigen Aufwärtstrend und den EMA50 bei 29,46 - 29,60 $ zurück, wird ein kurzfristiges Verkaufsignal mit Ziel bei 27,39 $ ausgelöst. Erst ein Rückfall unter 26,50 - 27,39 $ trübt das mittelfristige Chartbild wieder deutlicher ein.

    Chart erstellt mit Qcharts


    MEDIMMUNE - Kurzfristig abwärts, mittelfristig...

    18.09.2006 18:00

    MEDIMMUNE (MEDI / ISIN: US5846991025) : 29,10 $ (-1,32%)

    Aktueller Tageschart (log) seit Februar 2006 (1 Kerze = 1 Tag)

    Rückblick: Die Medimmune Aktie generierte mit dem Rückfall unter den Aufwärtstrend seit Januar 2004 im Juli ein mittelfristiges Verkaufsignal, welches aber mit der Rückkehr darüber im August wieder aufgehoben wurde. Es folte ein Rücklauf (Pullback) an den zentralen Widerstandsbereich bei 29,90 $. Dort kippte sie im August nacu unten hin ab und erreichte das Abwärtsziel des EMA50. Dort prallte die Aktie dann exakt wie prognostiziert nach oben hin ab, um erneut bis an den zentralen Kreuzwiderstand bei 29,20 - 29,93 $ zu laufen. Dort kippt sie aktuell nach unten.

    Charttechnischer Ausblick: Fällt sie jetzt per Tagesschluss unter den kurzfristigen Aufwärtstrend bei 28,70 $ zurück, wird eine Abwärtskorrektur zum EMA50 bei 27,99 und darunter bis 26,50 - 26,85 $ wahrscheinlich. Ein größeres Handelssignal ergibt sich wie folgt: Fällt die Aktie wieder unter 26,50 $ zurück, wird das mittelfristige Verkaufsignal reaktiviert. Die Ziele liegen dann bei 22,80 - 23,28 $. Steigt sie hingegen auf Tages- und Wochenschlussbasis über den EMA200 bei aktuell 29,93 $ an, wird ein Kaufsignal mit Zielen bei 32,53 und 33,85 $ generiert. Auf Grund des erfahrungsgemäß starken Winters wäre eine bullische Entwicklung für die kommenden Monate zu bevorzugen.

    Chart erstellt mit Qcharts