• MEDION AG - Kürzel: MDN - ISIN: DE0006605009
    Kursstand: 15.000 € (XETRA) - Aktueller Kursstand

Medion - WKN: 660500 - ISIN: DE0006605009

Börse: Xetra in Euro/ Kursstand: 11,88 Euro

Rückblick: Mit einem Aufschlag von 5,80% ist die Medion Aktie derzeit der größte Gewinner im SDax und das relativ deutlich. Damit können die Käufer das gestrige Verkaufssignal, hier fiel der Kurs per Tagesschluss unter 11,25 Euro zurück, direkt wieder negieren, was entsprechend bullisch zu werten ist. Gleichzeitig wird die Aktie derzeit im Bereich des Wochenhochs gehandelt, was auf dieser zeitlichen Ebene eine bullische Reversalkerze hinterlassen würde.

Letztlich dürfte den Bullen derzeit auch die Nähe zum mittelfristigen Aufwärtstrend zu Hilfe kommen. Dieser wurde nach dem Test der oberen Trendbegrenzung zuletzt angelaufen und stellt nun eine auch mittelfristige Entscheidungsmarke dar.

Charttechnischer Ausblick: Das heutige Reversal in der Medion Aktie ist durchaus bullisch zu werten. Zwar fehlen derzeit noch prozyklisch bestätigende Signale, jedoch spricht charttechnisch einiges für die Möglichkeit einer neuen Kaufwelle. Im Rahmen dieser wären dann weitere Kursgewinne bis auf 16,70 Euro in den kommenden Wochen möglich.

Dieses bullische Szenario muss jedoch verworfen werden, wenn die Kurse nachhaltig unter 10,70 Euro zurückfallen. Dies könnte eine Verkaufswelle bis auf 8,80 Euro nach sich ziehen, womit sich auch das mittelfristige Chartbild deutlich eintrüben würde.

Kursverlauf vom 01.02.2010 bis 18.02.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert