• Medios AG - Kürzel: ILM1 - ISIN: DE000A1MMCC8
    Börse: XETRA / Kursstand: 34,550 €

Eine schöne dynamische Kaufwelle im vierten Quartal 2020, aber kein neues Allzeithoch: Seither ist der Wurm drin bei der Aktie von Medios. Mehrere Chancen, die übergeordnete Aufwärtsbewegung wiederaufzunehmen, ließen die Bullen aus. Im April scheiterte der Titel in einer massiven Widerstandszone. Die Kaufwelle im Juni wurde wiederum komplett abverkauft. Neue Tiefs führten aber zumindest zu keinen Anschlussverkäufen.

In dieser Woche attackiert die Aktie erneut die seit Januar maßgebliche Abwärtstrendlinie und ließ im gestrigen Handel auch die beiden EMAs 50 und 200 hinter sich. Wird der Bereich um 34,00 EUR nun als neuer Support bestätigt, könnte die Kaufwelle sich in Richtung 37,20 bis 37,90 EUR fortsetzen. Darüber wäre das Allzeithoch bei 42,00 EUR erreichbar.

Absicherungen bieten sich spätestens unter dem Jahrestief bei 31,50 EUR an. Zwei Versuche, aus der Korrektur heraus neues Aufwärtsmomentum zu entfalten, scheiterten in den vergangenen Monaten. Ich gebe der Aktie hiermit noch eine letzte Chance.

Fazit: Das Beispiel Medios zeigt gut, wie schwierig es sein kann, aus der Korrektur heraus zu handeln. Oftmals sind mehrere Versuche notwendig, ehe eine neue Trendbewegung startet. Analytisch lässt sich zumindest festhalten, dass beide herausgearbeiten Widerstände im April und Juni nicht (per Schlusskurs) überboten werden konnten. Aktuell ist das anders. Solange das Junitief hält, bestehen folglich noch Chancen für die Bullen.

Jahr 2020 2021e* 2022e*
Umsatz in Mrd. EUR 0,63 1,24 1,41
Ergebnis je Aktie in EUR 0,38 0,78 1,19
Gewinnwachstum 105,26 % 52,56 %
KGV 91 44 29
KUV 1,1 0,6 0,5
PEG 0,4 0,6
*e = erwartet
MEDIOS-Ist-das-der-Befreiungsschlag-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
Medios-Aktie

Ich trade seit einiger Zeit nur mehr über Guidants. Denn dort analysiere ich auch meine Basiswerte. Der Handel ist kinderleicht. Über Guidants mit dem Broker verbinden, Session TAN vergeben und loslegen! Ohne Mehrkosten und mit einer spürbaren Zeitersparnis! Alle Infos zum Handel über Guidants erfahren Sie hier. Schauen Sie sich in diesem Zusammenhang unbedingt auch unseren neuen Zertifikate-Modus im Charting an. So leicht ging Derivate-Trading noch nie von der Hand!