Der Fokus des Medizintechnik-Unternehmens liegt auf roboter-assistierten Chirurgie-Systemen für minimalinvasive Operationen. Das System des Unternehmens überzeugt bereits seit zwei Jahrzehnten in der Medizinbranche, wurde in zahlreichen wissenschaftlichen Artikeln analysiert und besprochen und kam bei mehr als 6 Millionen Eingriffen erfolgreich zum Einsatz. Der Erfolg des Systems spiegelt sich in kontinuierlichem Kurswachstum der Aktie des Unternehmens seit der Börsennotierung wider und macht den Wert zu einer Paradeaktie für die Langfristanlage.

Das System trägt den klangvollen Namen „Da Vinci“ und wird von dem Unternehmen Intuitive Surgical hergestellt und vertrieben. Mit einem KGV von 48,3 ist die Aktie des Unternehmens jedoch nicht gerade günstig. Zum Vergleich, der Konkurrent Medtronic hat aktuell ein KGV von 26,4. Die Verkaufsraten des Systems „Da Vinci“ sowie die Zukunftsaussichten setzen dies jedoch in Perspektive. Stand September 2019 betrug die weltweite Installationsbasis des Systems rund 5400 Installationen. Wichtig ist für Investoren an dieser Stelle, dass die Installationsbasis ein beschleunigtes Wachstum vorweisen kann. Alleine im vergangenen Quartal betrug die Wachstumsrate im Vergleich zum Vorjahr 12 %. Der Verkauf von Da-Vinci-Systemen beschert dem Unternehmen zwar schöne Umsätze, jedoch ist die Produktion auch teuer und lastet auf den Margen. Das System benötigt jedoch kontinuierlich Erweiterungen und Wartungen. Desto mehr Systeme das Unternehmen verkauft, desto mehr wiederkehrende Verkäufe kann es daher verbuchen. Bereits heute stammen rund 70 % des Umsatzes aus solchen wiederkehrenden Verkäufen. Somit profitiert Intuitive Surgical neben dem beschleunigten Wachstum der Installationsbasis damit einhergehend auch von steigenden wiederkehrenden Verkäufen, welche langfristig die Margen stark steigern dürften.

Weitere Wachstumstreiber

Neben dem Erfolg des Systems, dürfte Intuitive Surgical jedoch auch von folgendem Trend profitieren, welcher weiteres starkes Kurswachstum über die nächsten Jahrzehnte in Aussicht stellt. Alternde Bevölkerungen ist ein Trend, der sich inzwischen durch viele Bevölkerungen der Welt zieht. Allen voran stehen aktuell Europe, die USA und China aber auch andere Bevölkerungen werden folgend. Ein Fakt ist hierbei, dass ältere Menschen mehr Operationen brauchen als jüngere. Gleichzeitig beobachten wir aktuell einen immer stärker werdenden Mangel an medizinischem Personal, insbesondere in den unterstützenden Funktionen wie Arzthelfern und Krankenschwestern. Die mit einer alternden Bevölkerung einhergehende verstärkte Nachfrage nach Operationen gepaart mit einer zunehmenden Knappheit an qualifiziertem medizinischem Personal dürfte die Nachfrage nach roboter-assistierten Chirurgiesystemen nachhaltig sichern und steigern.

Neue Konkurrenz treibt den Umsatz an

Lange Zeit war Intuitive der Platzhirsch am Markt, doch nun bekommt das Unternehmen mit Medtronic einen starken Konkurrenten zur Seite. Medtronic, ebenfalls ein Medizintechnik-Riese, ist ein Hersteller von Medizintechnikgeräten. Nun möchte Medtronic auch in den roboter-unterstützen Chirurgiemarkt einsteigen. Das System namens „Hugo“ wir in wenigen Monaten starten und in direkter Konkurrenz zu „Da Vinci“ operieren, allerdings wird das System erst mal nur zur Sammlung klinischer Daten eingesetzt werden.

Entgegen den traditionellen Erwartungen könnte dieser Eintritt positive Auswirkungen auf das Geschäft von Intuitive Surgical haben. Wie bereits geschrieben, dürfte der Markt für roboter-assistierte Chirurgiesysteme in den nächsten Jahrzehnten stark wachsen. Dies ermöglicht, dass mehrere Player gleichzeitig erfolgreich in dem Markt tätig sind, welches wiederum die allgemeine Akzeptanz und Verbreitungen von roboter-assistierten Chirurgiesystemen stärken dürfte.

Medtronic überzeugt durch seine soliden Finanzen, welche durch hohe Dividendenzahlungen – Stichwort Dividendenadel - und Aktienrückkäufen an die Investoren weitergeben werden. Zudem hat Medtronic gute Kontakt zu Ärzten weltweit und setzt neben eigenen neuen Produkten immer wieder auf Übernahmen, um neue Märkte und Technologien zu erschließen. So auch für den Eintritt in das Robotikgeschäft durch die Übernahme von Mazor Robotics. Dennoch dürfte Intuitive Surgical seine Vormachtstellung verteidigen können.


Eine ausführliche Analyse zu Medtronic können Sie in meinem Artikel „Medtronic setzt auf Künstliche Intelligenz“ lesen.


Intuitive Surgical hat den Vorteil, dass sein System bereits weit verbreitet ist. Der Preis für solche Systeme ist sehr hoch, welches Intuitive einen starken First-Mover-Advantage aufgrund der hohen Wechselbarrieren ermöglicht. Medtronic müsste den Preis von „Da Vinci“ sehr stark unterbieten, um bestehende Kunde von Intuitive zum Wechsel zu bewegen. Unter Beachtung der bereits entstandenen Übernahmekosten von Mazor Robotics sowie den Entwicklungskosten die Medtronic selber für das System „Hugo“ entstanden sind, dürfte dies schwierig sein. Allerdings könnte Medtronic durch einen niedrigeren Preis neue Kunden im Markt für sich gewinnen.

Intuitive Surgical hat jedoch auch die Vergangenheit auf seiner Seite. „Da Vinci“ überzeugt bereits seit zwei Jahrzehnten durch kontinuierlich gute Performance und auch die nächste Generation ist bereits mit dem System vertraut. Intuitive Surgical platziert bereits seit Langem gezielt Da Vinci Virtual Reality Simulatoren an Universitäten, um Ärzte in der Ausbildung bereits früh an ihr System zu binden.

In Summe stehen die Chancen für Intuitive Surgical gut auch in Zukunft die Vormachtstellung im robotik-unterstützen Chirurgiemarkt zu halten. Medtronic wird jedoch sicher ein ernst zu nehmender Konkurrent sein, den es in Auge zu behalten gilt.

Ein Blick auf die Aktien

Intuitive Surgical überzeugt bereits seit Jahrzehnten durch kontinuierliches Kurswachstum. Die Analyse des Unternehmens, sowie des Marktes, in dem das Unternehmen tätig ist, lässt auch für die Zukunft weiteres Wachstum erwarten. Die Aktie eignet sich somit meines Erachtens hervorragend für die Langfristanlage.

Medizintechnik-Riese-mit-guten-Aussichten-Chartanalyse-Lisa-Giering-GodmodeTrader.de-1
Intuitive Surgical - Langfristig

Wollen Sie mittel- bis langfristig erfolgreich Vermögen aufbauen? Dann folgen Sie mir kostenlos auf meinem Guidants Desktop!

Auf meinem Desktop setze ich meine Strategie des erfolgreichen Vermögensaufbau um.