• Dialog Semiconductor PLC - Kürzel: DLG - ISIN: GB0059822006
    Börse: XETRA / Kursstand: 49,74 €
  • q.beyond AG - Kürzel: QSC - ISIN: DE0005137004
    Börse: XETRA / Kursstand: 1,80 €
  • 1&1 AG - Kürzel: 1U1 - ISIN: DE0005545503
    Börse: XETRA / Kursstand: 39,05 €
  • Sartorius AG - Kürzel: SRT3 - ISIN: DE0007165631
    Börse: XETRA / Kursstand: 166,80 €
  • Manz AG - Kürzel: M5Z - ISIN: DE000A0JQ5U3
    Börse: XETRA / Kursstand: 62,01 €

Meistertrader Martin „Buzzy“ Schwartz verwendete bei seinen kurzfristigen Aktienengagements u.a. einen 10er gleitenden, exponentiellen Durchschnitt mit einem 1%igen Preisband um diesen herum. Lag der Kurs darüber, war die Aktie grundlegend bullisch, lag er darunter, konsequenterweise bärisch. Spannend waren für ihn unter anderem Aktien, die nahe am Durchschnitt notierten. Lag ein Trend vor und die Kurse liefen gegen den Trend zum Durchschnitt zurück, bestand die Möglichkeit, den ursprünglichen Trend wieder aufzunehmen. Und was einem Meistertrader (den Namen hat ihm van Tharp in seinem Buch: Magier der Märkte gegeben) interessant fand, soll uns nur recht sein. Welche Aktien bspw. aus dem TecDAX notieren denn aktuell in einer 1% Spanne um ihren EMA 10 herum? Unser Guidants-Screener liefert die Antwort. In Sekunden scannt man 30 Aktien:

Meistertrader-Buzzys-Auswahl-im-TecDAX-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1

Dialog Semiconductor ist unser erster Treffer. Die Bedingung ist zwar erfüllt, aber der Chart zeigt, dass Dialog direkt noch nicht in einem Trend steckt, sondern um den EMA herum in Form eines Dreiecks konsolidiert. Mit dem Aufwärtstrend im Rücken wäre aber ein Ausbruch nach oben zu favorisieren, womit dann Gewinne bis auf 56 – 58 Euro folgen könnten.

Meistertrader-Buzzys-Auswahl-im-TecDAX-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
Dialog Semiconductor

QSC ist da schon eher was, wonach wahrscheinlich auch Buzzy Ausschau gehalten hätte. Ein kurzfristiger Abwärtstrend und ein Rücklauf in den Bereich des Durchschnitts. Da hier auch noch eine horizontale Widerstandsmarke liegt, könnte es in den nächsten Tagen weitere Verkäufe geben. Das erste Ziel hierbei, das bisherige Tief bei 1,651 Euro. Viel weiter nach oben sollte es dann aber in den nächsten Tagen nicht gehen.

Meistertrader-Buzzys-Auswahl-im-TecDAX-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-2
QSC

In Drillisch wiederholt sich die Geschichte. Technisch eine ähnliche Situation wie QSC. Auch hier wäre, sofern der Abwärtstrend wieder aufgenommen werden kann, das Tief bei 34,82 Euro das erste größere Ziel.

Meistertrader-Buzzys-Auswahl-im-TecDAX-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-3
Drillisch

Sartorius hingegen fällt eher in die gleiche Kategorie wie Dialog Semiconductor. Die Ausbruchschancen nach oben sind erhöht, da die Aktie im Aufwärtstrend notiert. Ein kurzfristiger Trend ist jedoch direkt nicht auszumachen. Vielmehr konsolidiert die Aktie um ihren Durchschnitt herum.

Meistertrader-Buzzys-Auswahl-im-TecDAX-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-4
Sartorius

Den letzten Treffer im Bunde landete die Manz Aktie. Sie ist auch ein Paradebeispiel für einen Trend, den wir suchen. Seit Ende Mai herrschen die Bären und der EMA war ein perfekter Begleiter. Genau hierin besteht aktuell wahrscheinlich auch das größte Problem des aktuellen Signals: ja, die Aktie ist noch im Abwärtstrend, aber dieser ist mehr als gut gelaufen. Zudem setzte die Aktie auf eine sehr große Unterstützung bei 57 Euro auf. Dies könnte zusammen mit dem überverkauften Markt den Abwärtsdrang und damit unser Shortsignal dämpfen. Aber warten wir es ab. PS: In einigen Minuten folgt auf Godmode auch noch ein größerer Blick auf die Manz Aktie aus der heutigen DAX-Mittagssendung um 13 Uhr. Dort gehe ich von einer potentiellen Erholung aus, aber dies schließt nicht per se einen kurzen Rücksetzer in der nächsten Woche aus. Es könnten sogar beide Varianten erfolgreich beendet werden, denn bei Buzzys Ansatz handelt es sich um einen kurzfristigen (Teils auch Intraday).

Meistertrader-Buzzys-Auswahl-im-TecDAX-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-5
Manz AG