• Mercadolibre Inc. - Kürzel: MLB1 - ISIN: US58733R1023
    Börse: Nasdaq / Kursstand: 1.637,030 $

Mercadolibre gilt als das größte E-Commerce-Unternehmen im lateinamerikanischen Raum. Lief die Aktie in den letzten Jahren wie am Schnürchen, so ging es in diesem Jahr bisher volatiler zu. Anstatt jedoch damit eine größere Korrektur einzuleiten, scheint die Ruhepause der Käufer bereits wieder ein Ende zu finden.

Bullen erfüllen ihre Aufgaben

Entscheidend für die aktuelle Situation gilt vor allem die Kursentwicklung der letzten Tage. Mit der Schwäche im Juli drohte ein erneuter Rücksetzer, doch der EMA50 konnte seine stützende Wirkung entfalten und das Kaufinteresse erhöhen. Mit den gestrigen Kursgewinnen wird nun direkt in der Nähe des Widerstands bei 1.647,40 USD notiert. Diese Hürde muss nun für ein Buy-Signal überwunden werden. Bei Erfolg liegen die nächsten Kursziele bei 1.735,75 USD sowie am ATH bei 2.020 USD.

Würde es direkte Ausbruch ausbleiben und die Aktie nochmal zurücksetzen, würde der Fokus erneut auf den EMA50 sowie auf das Zwischentief bei 1.477,11 USD gelegt werden. Solange diese Levels nicht unterschritten werden gilt das Long-Szenario als weiterhin gültig.

Erst wenn Verluste sich über diesen Bereich hinaus erstrecken würden, wäre das Break-Out-Szenario nichtig. Stützend wirken könnte hier noch der EMA200, doch wenn auch dieser gebrochen wird, wäre ein Rücklauf auf 1.348,91 USD sowie 1.296,65 USD zu präferieren.

Fazit: Die Wertpapiere von Mercadolibre bestechen wieder durch bullische Ambitionen. Kann jetzt ein Schlusskurs über 1.647,40 USD erwirkt werden, dürfte das Ende der mehrmonatigen Konsolidierungsbewegung eingeläutet werden. Als Folge gilt eine Rückkehr ans ATH als wahrscheinlich. Zu beachten sind bei einem Einstieg die Veröffentlichung der Quartalszahlen am 05.08. ,welche für eine erhöhte Volatilität sorgen könnten.

MERCADOLIBRE-Aktie-begibt-sich-wieder-auf-nördlichen-Kurs-Chartanalyse-Johannes-Büttner-GodmodeTrader.de-1
Mercadolibre - Aktie

Weitere interessante Artikel:

BOEING - Dieses Zahlenwerk bringt die Bären zum Schweigen, oder?

VISA - Versiegeln die Zahlen jetzt die Oberseite?

Euch gefallen meine Analysen? Dann folgt mir und anderen Börsenexperten auf Guidants, dem Schwesterportal von Godmodetrader. Auf diesem Börsenportal könnt ihr euren eigenen Tradingdesktop erstellen, Charts bearbeiten, den Streams vieler Experten folgen, euch mit ihnen persönlich austauschen und vieles mehr. Hier geht's zu meinem persönlichen Stream.