• Mercadolibre Inc. - Kürzel: MLB1 - ISIN: US58733R1023
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 545,090 $
WERBUNG

Den analytischen Dreh bei einer Aktie hinzubekommen, wenn der Trend wechselt, ist gar nicht so leicht. Im Nachhinein sieht es vielleicht oft leicht aus, doch eine Topbildung kann einige Nerven kosten. Mit den Analysen in diesem Jahr zum Nasdaq-Highflyer Mercadolibre bin ich sehr zufrieden. Nicht zuletzt dank der Hilfe der Elliott-Wellen begleitete ich den Wert von Februar an sehr bullisch. Bis hinauf auf 650 USD wurden alle Ziele abgearbeitet. Die Besprechungen können Sie hier noch einmal nachlesen:

Im Juli wiederum wechselte ich von long auf short, war hierbei aber etwas zu früh dran. Denn der Titel spikte tatsächlich noch einmal auf ein neues Jahreshoch, ehe die Korrektur sich endgültig durchsetzte. Die seither erschienenen Besprechungen finden Sie hier:

In dieser Woche ist es endlich soweit! Auch die Zielzone zwischen 527 und 515 USD wurde abgearbeitet und der EMA200 angelaufen. Die Korrektur kann sich damit sehen lassen.


Ich trade seit einiger Zeit nur mehr über Guidants. Denn dort analysiere ich auch meine Basiswerte. Der Handel ist kinderleicht. Über Guidants mit dem Broker verbinden, Session TAN vergeben und loslegen! Ohne Mehrkosten und mit einer spürbaren Zeitersparnis! Alle Infos zum Handel über Guidants erfahren Sie hier.


Da sich am EMA200 eine deutliche Gegenbeweung und, wenn es heute so bleibt, auch ein klassisches Drei-Kerzen-Umkehrmuster zeigt, könnte der Wert nun in eine Erholung übergehen. Auf die Käufer wartet allerdings einiges an Arbeit. Zunächst gilt es zwei Abwärtstrends aufzubrechen, das Kursziel würde dann noch einmal der EMA50 bei aktuell knapp 572 USD darstellen. Erst ein Ausbruch über diesen gleitenden Durchschnitt verbessert die Chancen für die Bullen deutlich und ermöglicht eine Erholung auf 612,83 USD. Bei 675,00 USD wäre noch ein Gap im Chart zu schließen, das ist aber Zukunftsmusik.

Bereits neue Wochentiefs würden das Chartbild weiter eintrüben, weshalb Absicherungen sehr eng gesetzt werden sollten. Im Falle eines Durchrutschens dürfte eine Kurslücke bei 491,98 USD den nächsten Anlaufpunkt darstellen.

MERCADOLIBRE-Wunderbar-Jetzt-wieder-long-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
Mercadolibre-Aktie

Wir freuen uns über die Nominierung als „Bestes Zertifikate-Portal“ bei den ZertifikateAwards 2019 – und noch mehr auf Ihre Stimme! Setzen Sie in einer kurzen Umfrage Ihren Haken bei „GodmodeTrader". Es dauert lediglich wenige Minuten. Versprochen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Hier geht es zur Umfrage