• Merck & Co. Inc. - Kürzel: 6MK - ISIN: US58933Y1055
    Börse: NYSE / Kursstand: 85,270 $

Die Merck-Aktie befindet sich in einer langfristigen Aufwärtsbewegung. Im Dezember 2019 markierte der Wert ein Hoch bei 92,46 USD. Anschließend geriet die Aktie unter Druck und fiel im März 2020 knapp unter die Unterstützung bei 66,80 USD. Nach einem Tief bei 65,25 USD setzte eine Erholung ein, welche die Aktie auf 84,67 USD führte. Nach einem Rücksetzer knapp unter das log. 50 % Retracement bei 74,33 USD drehte die Aktie wieder nach oben. Am 17. August kletterte der Wert erstmals über das Hoch aus dem April 2020. Inzwischen notiert die Aktie seit einigen Tagen über diesem Hoch. Allerdings kann sie sich bisher nicht nach oben absetzen. Zudem liegt bei ca. 86,85 USD der Abwärtstrend seit Dezember 2019. Die Aktie hängt also zwischen dem Abwärtstrend und dem Hoch aus dem April fest.

Worauf sollte man jetzt chten?

Das Chartbild der Merck-Aktie zeigt einige bullische Aspekte, allerdings steht ihr noch eine wichtige Hürde im Weg. Die Long-Szenarien: Gelingt der Aktie ein Ausbruch über den Abwärtstrend seit Dezember 2019, dann könnte es zu einer Rally kommen. Ein Anstieg in Richtung 92,64 USD oder sogar an das Allzeithoch bei 96,69 USD aus dem Jahr 2000 wäre möglich. Die Short-Szenarien: Sollte der Wert allerdings stabil unter 84,67 USD abfallen, dann würden Abgaben in Richtung 74,33 USD drohen.

MERCK-Das-wird-spannend-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Merck & Co. - Chart

MERCK-Das-wird-spannend-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-2

Tipp: Als Godmode PLUS -Kunde sollten Sie auch Guidants PROmax testen. Es gibt dort tägliche Tradinganregungen, direkten Austausch mit unseren Börsen-Experten in einem speziellen Stream, den Aktien-Screener und Godmode PLUS inclusive. Analysen aus Godmode PLUS werden auch als Basis für Trades in den drei Musterdepots genutzt. Jetzt das neue PROmax abonnieren!