Merck - Kürzel: MRK - ISIN: US5893311077

    Börse: NYSE in USD / Kursstand: 35,43 $

    Rückblick: Mit einem Kursgewinn von um die 5% ist die Merck Aktie heute der mit Abstand größte Gewinner im Dow Jones. Dies ist per se natürlich freundlich zu werten, der Blick auf den Tageschart offenbart jedoch, dass dieser Anstieg zunächst nur als Pullback gewertet werden kann. So fiel die Aktie Mitte April aus einer bärischen Flaggenformation heraus und lief im Anschluss den Unterstützungsbereich um 33,05 $ an. Auf Sicht der vergangenen Wochen zeigt sich dabei ein immer noch intakter Abwärtstrend.

    Charttechnischer Ausblick: Mit dem heutigen Tagestief bei 33,54 $ erreichte die Merck Aktie durchaus bereits einen Kursbereich, in dem sich die Aktie wieder stabilisieren und nach den Verkäufen der vergangenen Wochen einen Boden ausbilden könnte. Dazu bedarf es aber mehr als nur eines positiven Tages. Insofern wäre ein nochmaliger Test dieser Unterstützung zu erwarten, in dem die Bullen dann Nachhaltigkeit beweisen müssen.

    Unterhalb von 33,05 $ drohen der Aktie weitere Verkäufe bis auf 29,94 $, während ein direkter Anstieg über 37,70 $ das bärische Sentiment direkt drehen würde.

    Kursverlauf vom 07.08.2009 bis 23.04.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Bitte beachten Sie: Der Handel mit Derivaten ist mit einem erheblichen Risiko verbunden und kann unter Umständen zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals oder sogar zu einer Nachschusspflicht führen.