• Merck KGaA - Kürzel: MRK - ISIN: DE0006599905
    Börse: XETRA / Kursstand: 109,950 €

Die Aktie des Pharmakonzerns Merck KGaA gehörte zu Beginn des Jahres zu den starken Aktien im DAX. Am 20. Februar 2020 markierte die Aktie ihr aktuelles Allzeithoch bei 125,95 EUR.Anschließend geriet der Wert massiv unter Druck. Er fiel auf 76,22 EUR und damit kurzzeitig sogar unter den langfristigen Aufwärtstrend seit Oktober 2002 zurück.

Es gibt nicht nur einen Weg zu maximaler Performance: Jetzt KnockOut Trader OSZ und KnockOut Trader GOST entdecken

Nach diesem Tief erholte sich die Aktie zügig auf 109,15 EUR und konsolidierte anschließend in einer bullischen Flagge. Am 02. Juli brach der Wert minimal aus dieser Flagge nach oben aus. Seitdem zieht er weiter an. Schon gestern kam es zu einem neuen Hoch in der Aufwärtsbewegung seit Mitte März. Heute setzt sich die Aufwärtsbewegung fort.

Wie groß ist das Rallypotenzial?

Das Chartbild der Aktie on Merck KGaA macht einen bullischen Eindruck. In den nächsten Tagen und Wochen könnte es also zu weiteren Kursgewinnen kommen. Erstes Ziel wäre die Marke bei 115,20 EUR. Später könnte die Aktie sogar in Richtung Allzeithoch ansteigen. Kurzfristige Rücksetzer sollten im Bereich der Oberkante der Flagge bei heute 106,59 EUR zu Ende gehen. Ein Rückfall in diese Flagge könnte nämlich eine weitere Verkaufswelle in Richtung 95,16 EUR oder sogar 87,42 EUR auslösen.

Zusätzlich lesenswert:

PERNOD RICARD - Richtungsentscheidung steht an

BASF -Gefahr im Verzug

PAYCHEX - Nach Zahlen schwach

MERCK-KGaA-Ausbruch-läuft-an-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Merck KGaA