• Merck KGaA - Kürzel: MRK - ISIN: DE0006599905
    Börse: XETRA / Kursstand: 111,550 €

Auch Corona hat bei Merck seine Spuren hinterlassen. Der Pharma-und Spezialchemiekonzern verdiente ein Drittel weniger. Die Ergebnisse bezüglich Umsatz und Ebitda trafen trotzdem die Erwartung des Marktes. Zur Freude von Aktionären wird das Unternehmen etwas optimistischer und hebt die Jahresprognose leicht an. Genügt dies als Kaufargument?

Bullen im Zugzwang

Bei der letzten Chartbetrachtung (MERCK KGaA - Ungebrochene Kaufwelle) wurde auf die übergeordnete Stärke der Bullen hingewiesen. Seitdem Hoch bei 117,90 EUR setzte das alternativ präferierte Szenario einer Korrektur ein, welche nun aus technischer Sicht eine interessante Einstiegsgelegenheit bietet. Sie muss nur genutzt werden.

Durch den Rücklauf auf den kumulationstechnischen Support bestehend aus EMA50 und Horizontalunterstützungen legten die Bullen eine Verschnaufpause ein. Diese Niveau stellt nun eine starke Unterstützung dar, die bisher einwandfrei verteidigt wird. Jetzt kommt es auf die Bullen an. Nutzen diese Chance, so gelten die Ziele der vorherigen Analyse (121,40 EUR + ATH). Die Chancen hierfür stehen gut, solange wie gesagt die Käufer den Druck erhöhen.

Lassen Anleger diese Gelegenheit allerdings links liegen, so würde unter 107 EUR die Kaufwelle fürs Erste unterbrochen werden. In der Folge liegen die neuen Kursziele südlich vom aktuellen Kursgeschehen. 101,09 EUR und 95,22 EUR würden diese dann lauten.

MERCK-KGaA-Kaufchance-nach-Zahlen-Chartanalyse-Johannes-Büttner-GodmodeTrader.de-1
Merck KGaA - Aktie

Weitere interessante Artikel:

COMMERZBANK - Zahlen sorgen für Bullencomeback

WACKER NEUSON - Einstiegschance voraus?

Euch gefallen meine Analysen? Dann folgt mir und anderen Börsenexperten auf Guidants, dem Schwesterportal von Godmodetrader. Auf diesem Börsenportal könnt ihr euren eigenen Tradingdesktop erstellen, Charts bearbeiten, den Streams vieler Experten folgen, euch mit ihnen persönlich austauschen und vieles mehr. Hier geht's zu meinem persönlichen Stream.