• Merck KGaA - Kürzel: MRK - ISIN: DE0006599905
    Börse: XETRA / Kursstand: 116,000 €

Die Aktie der Merck KGaA fiel nach dem Allzeithoch bei 125,95 EUR vom 20. Februar 2020 deutlich ab. Erst bei 76,22 EUR fing sich die Aktie wieder.

Widerstände: 117,90 + 125,95 + 140,63

Unterstützungen: 113,18 + 109,15 + 105,46 + 98,20

Anschließend erholte sie sich zunächst auf 109,15 EUR und konsolidierte danach mehrere Wochen in einer bullischen Flagge. Anfang Juni kam es zum Ausbruch aus dieser Flagge. Der erste Rallyschub führte zu einem Hoch bei 117,90 EUR. Nach einer Konsolidierung an den EMA 50 strebt der Wert seit einigen Tagen wieder diesem Hoch entgegen.

Geht noch was?

Die Aufwärtsbewegung in der Aktie der Merck KGaA ist intakt. Die Hürde bei 117,90 EUR könnte relativ zügig überwunden werden. Anschließend ist ein Anstieg an das Allzeithoch bei 125,95 EUR möglich. Gelingt ein Ausbruch über dieses Rekordhoch, dann wäre sogar der Weg für einen Anstieg in Richtung 140,63 EUR geebnet. Ein Rückfall unter 109,15 EUR würde allerdings nicht zu diesem Szenario passen. In diesem Fall könnte es zu Abgaben in Richtung 98,20 EUR kommen.

MERCK-KGaA-Rally-intakt-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Merck KGaA

MERCK-KGaA-Rally-intakt-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-2

Tipp: Als Godmode PLUS -Kunde sollten Sie auch Guidants PROmax testen. Es gibt dort tägliche Tradinganregungen, direkten Austausch mit unseren Börsen-Experten in einem speziellen Stream, den Aktien-Screener und Godmode PLUS inclusive. Analysen aus Godmode PLUS werden auch als Basis für Trades in den drei Musterdepots genutzt. Jetzt das neue PROmax abonnieren!

Wir freuen uns über die Nominierung als „Bestes Zertifikate-Portal“ bei den ZertifikateAwards 2020 – und noch mehr auf Ihre Stimme! Setzen Sie in einer kurzen Umfrage Ihren Haken bei „GodmodeTrader". Es dauert lediglich wenige Minuten. Versprochen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Hier geht es zur Umfrage