• Merck KGaA - Kürzel: MRK - ISIN: DE0006599905
    Börse: XETRA / Kursstand: 114,65 €

Investoren in Merck KGaA müssen sich derzeit durchaus Sorgen machen, denn charttechnisch ist die Aktie angeschlagen. Grund hierfür ist der Rückfall des Kurses unter die Unterstützung bei 114,00 Euro. Damit wurde in der Woche vom 02. September ein größeres Doppelhoch vollendet, aus welchem heraus sich ein rechnerisches Kursziel im Bereich von ca. 102,50 Euro ausmachen lässt. Dazu wird die Höhe der ursprünglichen Toppformation an das Ausbruchsniveau nach unten hin abgetragen.

Bisher konnte dieses Kursziel noch nicht abgearbeitet werden. Stattdessen kam es bei 110,40 Euro zu einer ersten Pullbackbewegung, die den Kurs zurück in die alte Preiszone ansteigen ließ. Für eine positive Trendwende reicht dies aber noch nicht aus, so dass eine weitere Verkaufswelle zu erwarten wäre. Ein Rückfall unter 112,85 Euro würde dies prozyklisch bestätigen.

Kursverlauf vom 20.08.2012 bis 30.09.2013 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

Merck-KGaA-Weitere-Verkaufswelle-sollte-folgen-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1