Gastbeitrag des Guidants-Experten Martin Münzenmeyer

Der Elektromobilitäts-Konzern Tesla soll angeblich zuletzt Gespräche mit dem in der Schweiz ansässigen Photovoltaik-Ausrüster Meyer Burger Technology geführt haben. Dem Vernehmen nach, um die Herstellungskosten von Solarzellen zu senken.

Quelle

MEYER-BURGER-TECHNOLOGY-Deal-mit-TESLA-Chartanalyse-GodmodeTrader-Team-GodmodeTrader.de-1

Barrons meldet mit Verweis auf Axiom Capital Research", dass Tesla durch das neue Herstellungs-Equipment die Produktionskosten seiner Solarzellen um bis zu 50 Prozent senken will.

Hintergrund :Meyer Burgers HJT-Zelltechnik ist deutlich konkurrenzfähiger und günstiger ist als die bestehenden Panasonic-Anlagen, heißt es bei Axiom. Gerüchten zufolge habe sich das Management beider Unternehmen zu Gesprächen getroffen.