Die Aktien von MGM Resorts notieren in einem intakten Abwärtstrend, EMA50 und EMA200 zeigen einen eindeutigen Bärenmarkt.

Innerhalb dieses Bärenmarktes gab es zuletzt Erholungsversuche die jedoch im Bereich des Horizontalwiderstands 18,90 bis 19,10 $ unterhalb des EMA50 kläglich scheiterten.

Im Zuge des übergeordneten Bärenmarktes sind für die kommenden Handelstage neue Jahrestiefs unterhalb von 17,00$ wahrscheinlich, hält dieser Bereich nicht, dürfte die Aktie schnell bis auf 15,00$ durchgereicht werden.

Erst ein Tagesschlusskurs oberhalb von 19,10$ entspannt die charttechnisch prekäre Lage für die Bullen.

MGM-RESORTS-Im-Bärenmarkt-Richtung-neue-Tiefs-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
Tageschart