Die Aktie von Micron Technology kennt seit Anfang 2013 nur einen Weg und dieser lautet aufwärts. Aktuell notiert die Aktie auf dem höchsten Stand seit Ende 2002(!) und scheint der Performance nicht Müde. Nach dem heutigen Up-Gap touchiert die Aktie allerdings die projizierte Aufwärtstrendlinie in ihrer Funktion als mögliche deckelnde Trendkanaloberlinie. Daher sollte man auf das Verhalten im weiteren Wochenverlauf achten. Ein Ausbruch über 24,00 $ sollte die Bullen nochmals anheizen und zu einer Rally-Fortsetzung bis 26,00 bzw. 28,00 $ einladen.

Schließt das Papier allerdings mit Kursen unterhalb von 22,31 $ das heutige Gap, sollte man sich durchaus auf weitere Abgaben bis rund 20,00 $ gefasst machen. Von dort könnte die Aktie dann wieder Auftrieb für neue Mehrjahreshochs erfahren.

Kursverlauf vom 16.09.2013 bis 09.12.2013 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

Micron-fährt-wie-auf-Schienen-Chartanalyse-Christian-Kämmerer-GodmodeTrader.de-1
Micron Technology

Chart erstellt mit Guidants