• Micron Technology Inc. - Kürzel: MTE - ISIN: US5951121038
    Kursstand: 61,450 $ (Nasdaq) - Zum Zeitpunkt der Artikel-Veröffentlichung
  • Micron Technology Inc. - WKN: 869020 - ISIN: US5951121038 - Kurs: 61,450 $ (Nasdaq)

Die Micron-Aktie legte seit dem Tief bei 1,59 USD aus dem November 2008 eine steile Rally hin. Die Aktie kletterte bis an ihr Allzeithoch aus dem Jahr 2000 bei 97,50 USD. Im April 2021 scheiterte der Wert knapp unter diesem Hoch. Im Januar 2022 kletterte auf ein neues Allzeithoch bei 98,45 EUR, ein Ausbruch gelang aber trotzdem nicht.

Anschließend bildete die Aktie des Halbleiterwertes ein Doppeltop aus. Am 10. Juni 2021 fiel sie unter den wichtigen Unterstützungsbereich zwischen 65,67 USD und 64,66 USD und damit auch unter die Nackenlinie des Doppeltops.

Am 01. Juli kam es zu einem Tief bei 51,40 USD. Von dort aus startete eine Erholung, welche die Aktie am 04. August 2022 auf ein Hoch bei 64,99 USD führte. Diese Erholung kann als Pullback an die Nackenlinie des Doppeltops angesehen werden. In den letzten beiden Tagen stand die Aktie bereits etwas unter Druck. Dieser Druck setzt sich heute fort. Das Unternehmen gab vorbörslich bekannt, dass der Umsatz wohl an oder sogar unter der unteren Spanne der Prognose liegen werde. Zudem verkündete der Konzern, dass man bis Ende des Jahrzehnts 40 Mrd. USD in den USA investieren wolle. Die Börse reagiert mit einem deutlichen Abschlag. Nach einem gestrigen Schlusskurs bei 61,45 USD wird die Aktie vorbörslich bei 58,79 USD (Stand: 15,17 Uhr) gehandelt.

Neue Verkaufswelle

Mit den Verlusten der letzten beiden Tage hat vermutlich eine neue Verkaufswelle begonnen. Diese kann die Micron-Aktie in den nächsten Tagen und Wochen auf das rechnerische Ziel aus dem Doppeltop führen. Dieses Ziel liegt bei 43,80 USD. Damit würde die Aktie in den Bereich des Aufwärtstrends seit Oktober 2008 abfallen.

Damit sich das Chartbild verbessert, müsste die Aktie zumindest die Nackenlinie bei 65,66 USD zurückerobern. Wahrscheinlich wäre sogar ein Ausbruch über den Abwärtstrend seit Februar 2022 bei aktuell 69,16 USD notwendig. Erst dann wäre eine Rally in Richtung 97,50-98,45 USD möglich.

Fazit: Die Micron-Aktie dürfte in den nächsten Wochen stark unter Druck geraten.

Tipp: Als Godmode PLUS-Kunde sollten Sie auch Guidants PROmax testen. Es gibt dort tägliche Trading-und Investmentideen, direkten Austausch mit unseren Börsen-Experten in einem speziellen Stream, den Aktien-Screener und Godmode PLUS inklusive. Jetzt das neue PROmax abonnieren!