Die Micron-Aktie scheiterte im April 2021 und Januar 2021 am alten Allzeithoch aus dem Jahr 2000 bei 97,50 USD, obwohl die Aktie in der Spitze auf 98,45 USD kletterte. Am 10. Juni 2022 durchbrach sie die Unterstützung bei 65,67 USD. Damit wurde aus der Bewegung seit April 2021 ein großes Doppeltop. Nach einem Tief bei 53,60 USD erholte sich der Wert zuletzt in einer bärischen Flagge. Diese löste er gestern nach unten auf. Heute wird das Unternehmen neue Quartalszahlen vermelden.