Microsoft - Kürzel: MSFT - ISIN: US5949181045

    Börse: Nasdaq in USD / Kursstand: 25,03 $

    Rückblick: Die Microsoft Aktie ist einer der schwachen Werte der US Bluechips, die Kursmuster der vergangenen Wochen zeigen eine bärische Seitwärtskonsolidierung. Diese könnte die rechte Schulter einer bärischen SKS als obere Umkehrformation darstellen.

    Das Chartbild trübt sich zusehends ein, die Aktie ist ein Underperformer im Markt. Die Tatsache, dass sie wieder nahe am Jahrestief notiert, stimmt sehr kritisch.

    Charttechnischer Ausblick: Isoliert betrachtet wäre die Microsoft Aktie bei kippendem Gesamtmarkt einer der ersten Shortkandidaten, aber erst bei Unterschreiten des entsprechenden SELL Triggers:

    Erst ein nachhaltiger Buch des Unterstützungsbereichs der 25,00 $-Marke und der schwarzen Nackenlinie bei 24,55 $ würde das entsprechende Verkaufsignal liefern, dann drohen Verluste bis 22,73 und ggf. 21,50 $.

    Eine Rückkehr per Tagesschluss über 26,33 $ hingegen würde wieder steigende Kurse bis 27,41 - 27,57 und später 29,46 $ ermöglichen.

    Kursverlauf vom 06.05.2010 bis 13.05.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert