Microsoft - Kürzel: MSFT - ISIN: US5949181045

    Börse: Nasdaq in USD / Kursstand: 23,78 $

    Rückblick: Mit einem Plus von derzeit gut 2,50% ist die Microsoft Aktie derzeit der größte Gewinner im Dow Jones und kann damit die am Freitag begonnene Stabilisierung bei 22,73 $ weiter fortsetzen. Diese Kursgewinne sind zunächst jedoch nur als Pullback an das letzte Verkaufssignal in Form des Ausbruchs unter 24,83 $ zu werten. Dieser Bereich fungiert nun als Widerstand und wird durch die dort liegende 20-Tagelinie als solcher verstärkt. Anschließend befindet sich dann bereits bei ca. 25,51 $ die kurzfristige Abwärtstrendlinie, unterhalb dessen die Aktie entsprechend bärisch zu werten ist.

    Charttechnischer Ausblick: Nach dem Unterschreiten von 27,57 $ im Mai ging die Aktie von Microsoft in einen Abwärtstrend über, der auch aktuell noch federführend ist. Mit diesen bieten sich im Rahmen kurzfristiger Erholungen neue Verkaufschancen, wobei anschließend weitere Kursverluste bis auf 21,00 – 21,20 $ einzuplanen wären.

    Erst bei einem Ausbruch über 25,65 $ würde sich das Chartbild derzeit wieder spürbar verbessern. Weitere Kursgewinne bis auf 27,57 $ könnten dann folgen. Später sind sogar Kurse bis hin zu 31,50 $ möglich.

    Kursverlauf vom 03.11.2009 bis 06.07.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting