Microsoft - Kürzel: MSFT - ISIN: US5949181045

    Börse: Nasdaq in USD / Kursstand: 26,84 $

    Rückblick: Die Microsoft Aktie ist mittelfristig betrachtet einer der schwachen Bluechips am US-Markt, die Abwärtsbewegung seit Ende April ließ den Wert bis auf 22,73 $ zurückfallen. Seit dem läuft eine volatile Erholung in einer bärischen Flagge.

    Anfang November erreichte die Aktie dann die Flaggenoberkante am zentralen Widerstandsbereich bei 27,41 - 27,57 $, wo es zu deutlichen Verkäufen kam. Die Aktie rutschte wieder weit bis an den Unterstützungsbereich bei 25,00 $ zurück. In dieser Woche zeigt sich der Wert aber auffällig stark, die Aktie schießt den dritten Tag in Folge dynamisch nach oben.

    Charttechnischer Ausblick: Die Microsoft Aktie entwickelt aktuell Aufwärtsdynamik innerhalb der Flagge und könnte jetzt einen weiteren Angriff auf den zentralen Widerstandsbereich bei 27,41 - 27,57 $ starten. Geht es schließlich nachhaltig über 28,00 $, wird ein größeres Kaufsignale mit Zielen an der 31,50 $-Marke ausgelöst.

    Unterhalb von 25,60 $ hingegen könnte die 25,00 $-Marke wieder getestet werden. Ein Rückfall per Tagesschluss unter 25,00 $ hingegen wäre bärisch zu werten, unterhalb von 24,40 $ entsteht ein Verkaufsignal mit Ziel am 22,73 $.

    Kursverlauf vom 08.12.2009 bis 02.12.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.