Momentan ist Molycorp der einzige Produzent von Seltene Erden Oxiden in den USA. Das Unternehmen produziert derzeit rund 3.000 Tonnen Materialien Seltener Erden pro Jahr aus seiner kalifornischen Mine (Mountain Pass), was neben China die nach aktuellem Stand größte Produktion weltweit ist. Allerdings ist dies immer noch ein verschwindend geringer Anteil am Weltmarkt, China fördert aktuell mit ca. 130.000 Tonnen im Jahr 97 Prozent der globalen Produktionsmenge. Geplant ist bei Molycorp eine Produktionssteigerung bis Ende 2012 auf 20.000 Tonnen jährlich.

    Molycorp - Kürzel: MCP - ISIN: US6087531090

    Börse: NYSE in USD / Kursstand: 64,82 $

    Die Molycorp Aktie brach innerhalb der steilen, mittelfristigen Rally am 22.03. aus einem bullischen Dreieck aus und kletterte anschließend auf ein neues Allzeithoch bei 79,16 $. Seit Anfang Mai läuft eine Korrektur der Rally, wobei die Aktie an das alte Allzeithoch bei 62,78 $ und den EMA50 (blau) zurücksetzt.

    An dieser Kreuzunterstützung und evtl. ein Stück tiefer bei 54,50 - 56,00 $ könnten sich nun Longchancen ergeben, um auf eine Rallyfortsetzung in Richtung Aufwärtstrendoberkante bei ca. 120,00 - 130,00 $ zu spekulieren. Kippt der Wert allerdings nachhaltig unter 54,00 $ zurück, droht ein Abverkauf bis zum Unterstützungsbereich bei 40,90 $.

    Kursverlauf vom 28.09.2010 bis 13.05.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert