• Twilio Inc. - Kürzel: TWLO - ISIN: US90138F1021
    Börse: NYSE / Kursstand: 222,380 $

Die Twilio-Aktie ist bereits einige Tage vor dem massiven Einbruch an der Nasdaq100 in einer Korrekturphase übergegangen, denn eine bärische Tageskerze erfolgte am 9. Juli. Das bärische Reversal am Nasdaq100-Index fand am 13. Juli statt. An diesem Tag verlor dieser Titel ebenfalls überproportional an Wert, doch der Aufwärtstrend wurde noch nicht in Mitleidenschaft gezogen. Es gibt noch ein wenig Spielraum nach unten.

Über 207,00 USD haben die Bullen die besseren Karten

Würde die Twilio-Aktie heute auf die 208,00 USD-Marke zurückfallen, dann würde nicht nur ein wichtiges Hoch/Tief getestet werden, sondern auch der flache Aufwärtstrend seit Ende Juni. Auf diesem Kursniveau werden daher größere Kaufaufträge erwartet, sodass ein nachhaltiges Unterschritten dieser Zone eher unwahrscheinlich wird.

Daher könnte man sich ab 210,00 USD auf die Lauer legen, um eine neue Long-Position mit Ziel 250,00 USD aufzubauen. Ein Tagesschlusskurs unter 200,00 USD würde dagegen ein Verkaufssignal ergeben. In diesem Fall müsste man mit Kursen um 175,00 USD rechnen. Ein "extremes" Korrekturziel läge bei 150,00 USD. Erst dort verläuft die 200-Tage-Linie.


Live-Trading oder Ausbildung? DAX oder Dow Jones? Handeln mit Anleitung oder auf eigene Faust? Im Trading-Service „CCB – Centre Court Börse“ bekommen Sie alles – und noch viel mehr. Jetzt CCB – Centre Court Börse abonnieren


Momentum-Aktie-mit-Kaufchance-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-1
Twilio Inc.