• Morgan Stanley - Kürzel: DWD - ISIN: US6174464486
    Börse: NYSE / Kursstand: 52,940 $

In den letzten drei Monaten gab es ein Nettoergebnis von 2,2 Mrd. USD oder ein Gewinn je Aktie von 1,30 USD. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres wurde ein Nettogewinn von 1,5 Mrd. USD bzw. 0,80 USD je Anteilschein erwirtschaftet. Die Anleger sind mit diesen Zahlen höchst zufrieden, denn die Wertpapiere verteuerten sich vorbörslich.

Ziel 60,00 USD?

Vorbörslich liegen die Taxen aktuell bei rund 53,80 USD. Das entspricht einem Plus von knapp 1 USD und würde ein neues Verlaufshoch bedeuten. Charttechnisch wäre der Weg zunächst frei bis 55,50 USD. Auf diesem Kursniveau befindet sich allerdings eine nicht zu unterschätzende Hürde.

Sollte jedoch ein Wochenschlusskurs über 56,00 USD stattfinden, läge das nächste Kursziel an der 60,00 USD-Marke. Ein direkter Ausbruch über diese runde Marke wird nicht favorisiert.

Fällt die Morgan Stanley-Aktie dagegen unter das Jahrestief bei 50,46 USD zurück, dann müsste man mit einer Korrekturbewegung bis ca. 45,00 USD rechnen. Da dort eine massive Unterstützung liegt, sollte es spätestens dort weiter nach oben gehen.

Elliott-Wellen-Theorie hoch 4: Mit Tiedje XXL profitieren Sie maximal von André Tiedjes legendären Prognosen. Sichern Sie sich seine 4 Trading-Services PLUS exklusive DAX-Aktien-Analysen in einem Paket. Natürlich zum absoluten Vorzugspreis. Jetzt Tiedje XXL abonnieren


MORGAN-STANLEY-Nach-Zahlen-vorbörslich-gefragt-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-1
Morgan Stanley

Wir freuen uns über die Nominierung als „Bestes Zertifikate-Portal“ bei den ZertifikateAwards 2020 – und noch mehr auf Ihre Stimme! Setzen Sie in einer kurzen Umfrage Ihren Haken bei „GodmodeTrader". Es dauert lediglich wenige Minuten. Versprochen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Hier geht es zur Umfrage