• MorphoSys AG - Kürzel: MOR - ISIN: DE0006632003
    Börse: XETRA / Kursstand: 93,850 €

Das am vergangenen Donnerstag angesprochene Dreieck bei der Aktie von Morphosys wird am heutigen Tag aufgelöst. Allerdings nicht, wie erwartet, zur Oberseite, sondern gen Süden. Der Grund dürfte in der schwachen Performance vieler US-Biotechs am gestrigen Montag liegen (siehe dazu auch den Artikel meines Kollegen André Rain). Diese negativen Vorgaben holen die deutschen Biotechs wie Morphosys oder Evotec heute nach und zählen zu den Verlierern im MDAX.

Der EMA200 bildet zusammen mit dem Zwischentief bei 92,30 EUR eine Kreuzunterstützung, wo die Käufer noch einmal den Versuch einer Gegenbewegung starten könnten. Schlägt dieser fehl, müsste man mit Abgaben zum klassischen 61,8 %-Fibonacci-Retracement bei 89,20 EUR rechnen.

Erst wenn der eingezeichnete Abwärtstrend zur Oberseite verlassen wird, würde sich das Chartbild wieder etwas verbessern.

Verpassen Sie keine meiner Analysen mehr! Folgen Sie mir auf der Investment- und Analyseplattform Guidants!

Jahr 2017 2018e* 2019e*
Umsatz in Mio. EUR 66,80 73,71 58,45
Ergebnis je Aktie in EUR -2,40 -1,70 -2,58
Gewinnwachstum - -
KGV - - -
KUV 44,8 40,6 51,2
PEG 1,9 neg.
*e = erwartet
MORPHOSYS-Aktie-fällt-durch-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
Morphosys-Aktie