• MorphoSys AG - Kürzel: MOR - ISIN: DE0006632003
    Börse: XETRA / Kursstand: 138,100 €

MorphoSys und Incyte unterzeichnen globalen Kooperations- und Lizenzvertrag für Tafasitamab; MorphoSys erhält eine Vorauszahlung von 750 Mio. USD. Incyte investiert 150 Mio. USD.

Quelle: Guidants News

Tägliche Tradinganregungen, Austausch mit unseren Börsen-Experten, Aktien-Screener und GodmodePRO inclusive: Jetzt das neue PROmax 14 Tage kostenlos testen!
WERBUNG

Die Morphosys-Aktie markierte am 21. Februar 2000 das nach wie vor gültige Allzeithoch bei 148,13 EUR. Anschließend kam es zu einem massiven Abverkauf. Dieser endete erst am 20. Dezember 2002 mit einem Allzeittief bei 1,56 EUR. Seitdem geben die Bullen die Richtung vor, auch wenn es den einen oder anderen Rückschlag gab. Am 23. Juli 2018 markierte die Aktie ein Hoch bei 124,80 EUR. Anschließend kam es zu einem solchen Rückschlag, die Aktie fiel auf die Unterstützungszone bei 79,85,76,45 EUR zurück. Anschließend lief sie mehrere Monate seitwärts. Erst im Juli 2019 erfolgte der Ausbruch nach oben. Nach einem Zwischenhoch bei 114,70 EUR fiel der Wert zwar noch einmal auf 90,65 EUR zurück, drehte dort aber wieder nach oben ab. Heute eröffnete er sehr positiv und kletterte auf 146,30 EUR. Damit notierte er nur noch wenig unter dem Allzeithoch. Seit der positiven Eröffnung gibt der Aktienkurs aber deutlich nach. Inzwischen sind die Gewinne auf null zusammengeschmolzen. Am Donnerstag hatte die Aktie ein Aufwärtsgap zwischen 129,10 EUR und 132,20 EUR gerissen. Dieses Gap ist noch offen.

Kurzfristig abwärts?

Die Gewinnmitnahmen, die heute eingesetzt haben, könnte noch einige Tage andauern. Abgaben in Richtung 129,10 EUR und damit ein Schließen des Gaps vom Donnerstag sind möglich. Sollte der Wert allerdings über 148,13 EUR und damit auf ein neues Allzeithoch ausbrechen, würde sich weiteres Aufwärtspotenzial in Richtung 167,10 EUR ergeben.

MORPHOSYS-Allzeithoch-zunächst-zu-hohe-Hürde-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Morphosys