• MorphoSys AG - Kürzel: MOR - ISIN: DE0006632003
    Börse: XETRA / Kursstand: 78,140 €

Morphosys ist ein Biotech-Unternehmen mit dem Forschungsschwerpunkt Onkologie. Nach den jüngsten Zahlen erlebte der Wert einen weiteren Rückschlag. Wie in der letzten Analyse berichtet war daraufhin völlig unklar, wohin die Reise jetzt wohl gehen mag. Deshalb musste gezwungenermaßen die Seitenlinie als Positionierung eingenommen werden. Die aktuelle Kursentwicklung lässt nun wieder eine erste Richtungstendenz zu.

Ein erster Bullenimpuls

Auf kurzfristige Perspektive wurde in den letzten beiden Handelswochen ein Widerstand bei 76,44 EUR ausgebildet. Mit den heutigen Aufschlägen wird diese technische Hürde mit Schwung durchbrochen. Können diese Kursgewinne bis zum Handelsende gehalten werden, dürfte es kurzfristig weiter bergauf gehen. Der nächste wichtige Kursbereich lässt sich bei 81,80 EUR ausmachen (s. vorherige Analyse). Ein Anstieg über diesen Kursbereich würde die Bewegungsrichtung gen Norden endgültig verfestigen und Kurspotenzial bis 84,60 - 87,20 EUR freischaufeln.

Hohe Sensibilität bei Rückschlägen

Bleiben die direkten Käufe allerdings aus und die Bären setzen nochmal zur Attacke an, müsste direkt gezittert werden. Mit einem Fall unter 75,60 EUR wäre es das mit dem bullischen Szenario. Verluste bis 71,68 EUR wären stattdessen zu priorisieren.

Einstiegsmöglichkeit?

Trotz des sich aufhellenden Chartbildes ergibt sich für kurzfristige Trader aktuell keine attraktive Einstiegschance. Mit einer Absicherung bei 75,60 EUR und dem Kursziel bei 81,80 EUR liegt das CRV kaum über eins. Daher sollte ein Anstieg auf 81,80 EUR abgewartet werden, da hier neue Tradingchancen liegen. Mittel-bis langfristige orientierte Anleger hingegen könnten mit den heutigen Kursgewinnen auf eine länger laufende Erholungswelle spekulieren.

MORPHOSYS-Jetzt-schreiten-Anleger-zur-Tat-Chartanalyse-Johannes-Büttner-GodmodeTrader.de-1
MorphoSys - Aktie

Weitere interessante Artikel:

DEUTSCHE WOHNEN - Bringt das Bundesverfassungsgericht die Bullen zurück?

J.P.MORGAN CHASE - Sell on the good news?!

Euch gefallen meine Analysen? Dann folgt mir und anderen Börsenexperten auf Guidants, dem Schwesterportal von Godmodetrader. Auf diesem Börsenportal könnt ihr euren eigenen Tradingdesktop erstellen, Charts bearbeiten, den Streams vieler Experten folgen, euch mit ihnen persönlich austauschen und vieles mehr. Hier geht's zu meinem persönlichen Stream.