MSCI Emerging Markets Index

    Kursstand: 1.035,22 Punkte

    Rückblick: Der MSCI Emerging Markets Index markierte Ende Oktober 2007 ein langfristiges Hoch bei 1.310 Punkten und startete eine Abwärtskorrektur. Diese mündete in einem massiven Crash, der Index brach bis Oktober 2008 auf ein Tief bei 454,34 Punkten ein.

    Dort gelang eine Bodenbildung, woraufhin es zu einer massiven Rallybewegung kam. Im März wurde dann der Abwärtstrend gebrochen und der Widerstandsbereich bei 1040 - 1.050 Punkten erreicht. Dort prallt der Index jetzt leicht nach unten hin ab. Das mittelfristige Chartbild ist sehr bullisch zu werten.

    Charttechnischer Ausblick: Idealerweise rutscht der Index jetzt nicht mehr nachhaltig unter den kürzlich gebrochenen Abwärtstrend zurück und versuch bald einen Ausbruch über den Widerstandsbereich bei 1040 - 1.050 Punkten. Geht es nachhaltig über 1.050 Punkte, werden auf mittelfristige Sicht weiter steigende Kurse bis 1.310 Punkte möglich

    Kippt der Index hingegen per Wochenschluss unter 950 Punkte zurück, könnte es zu einer Abwärtskorrektur bis 890 - 900 und darunter ggf. 802 Punkte kommen.

    Kursverlauf vom 24.07.2005 bis 26.04.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)