• MTU Aero Engines AG - Kürzel: MTX - ISIN: DE000A0D9PT0
    Börse: XETRA / Kursstand: 150,400 €

Nach dem Abverkauf an die langfristige Unterstützung bei 97,43 EUR startete bei den Anteilen von MTU eine massive Erholung, die erst bei 151,05 EUR stoppte und in eine dreiecksförmige Korrektur überging. Das Dreieck wurde Mitte Mai nach oben aufgesprengt und eine Kaufwelle bis zum Widerstand bei 182,05 EUR gestartet. Nach einem Fehlausbruch über den Widerstand setzte eine Verkaufswelle ein, die an das Erholungshoch bei 151,05 EUR zurückführte.

Wie zuletzt erwartet, gelang es der Käuferseite im Anschluss nicht, die Hürde bei 174,85 EUR zu überwinden. Schon am kleineren Widerstand bei 166,50 EUR scheiterte der Rebound und so setzte sich der Kursrückgang in den vergangenen Tagen mit neuer Dynamik fort.

Godmode PRO heißt ab jetzt Godmode PLUS. Exklusive Inhalte, wie Chartanalysen, Tradingideen, Investmentstrategien, MacroView. Ab 9 Euro pro Monat. Jetzt Godmode PLUS testen!

Starke Hürden und hohe Abwärtsdynamik

Verbleibt die Aktie jetzt unter der Hürde bei 158,00 EUR, dürfte sich die Verkaufswelle der Vorwoche bis an das Zwischenhoch bei 138,90 EUR ausdehnen. Hier könnte es zu einer Erholung kommen. Allerdings wäre der Wert damit auch weit in den Bereich der Dreieckskonsolidierungsphase abgetaucht und hätte somit die Chance auf einen steilen Konter vergeben. Daher ist ein Bruch der Unterstützung und ein Rückfall auf die Aufwärtstrendlinie bei 125,00 EUR aktuell wahrscheinlicher, als eine weitere schnelle Erholung. Unter 125,00 EUR würde bereits ein Abverkauf bis 114,75 EUR drohen.

Eine solche Verbesserung des Chartbildes ist aktuell ohnehin erst bei einem nachhaltigen Ausbruch über 166,50 EUR denkbar. In diesem Fall könnte der Wert allerdings schnell bis 174,85 EUR steigen.

Besuchen Sie mich auch auf Guidants, werden Sie Follower und erhalten Sie weitere Analysen zu Edelmetallen, Aktien und den großen Indizes.

Neu: Als neues Mitglied von Guidants PROmax versorge ich Sie mit Tradingsetups, Investmentideen und bin Teil des Teams, das unser mittelfristiges Depot betreut. Wir freuen uns auf Sie!

MTU-Die-Erholung-wird-zermahlen-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-1
MTU Chartanalyse (Tageschart)