MTU Aero Engines Holding AG WKN: A0D9PT ISIN: DE000A0D9PT0

    Intradaykurs: 30,70 Euro

    Aktueller Tageschart (log) seit 19.03.2006 (1 Kerze = 1 Tag)

    Kurz-Kommentierung: Die MTU Aktie brach vergangene Woche erfolgreich über den Widerstandsbereich das Allzeithochs bei 29,90 - 30,05 Euro aus und generierte damit ein Kaufsignal. Aktuell nähert sich die Aktie der Oberkante des Aufwärtstrends bei aktuell 31,14 Euro. Dort ist nochmals eine Zwischenkorrektur möglich, welche jetzt im Idealfall oberhalb von 29,90 - 30,05 Euro verlaufen sollte. Darunter wird das Kaufsignal zunächst wieder neutralisiert und Abgaben bis 28,00 - 28,50 Euro möglich. Steigt die Aktie hingegen im Rahmen des bullischen Ausbruchs über die Oberkante des Aufwärtstrends bei aktuell 31,14 Euro an, wird eine Trendbeschleunigung in Richtung der Aufwärtsziele bei 34,50 - 35,00 Euro wahrscheinlich.

    Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken


    MTU knackt Allzeithoch

    05.10.2006 10:07

    MTU Aero Engines Holding AG WKN: A0D9PT ISIN: DE000A0D9PT0

    Intradaykurs: 30,06 Euro

    Aktueller Tageschart (log) seit 07.03.2006 (1 Kerze = 1 Tag)

    Rückblick: Die MTU Aktie korrigierte im September noch eine zeitlang seitwärts und bestätigte dabei die Unterstützungen bei 25,90 und 26,50 Euro, bevor Ende September die erwartete Aufwärtsbewegung startete. Heute bricht die Aktie intraday über den Widerstandsbereich das Allzeithochs bei 29,90 - 30,05 Euro aus.

    Charttechnischer Ausblick: Hat dieser Ausbruch über 29,90 - 30,05 Euro auf Tages- und Wochenschlussbasis Bestand, ist ein Kaufsignal mit Ziel bei 34,50 - 35,00 Euro generiert. Darüber liegen die mittelfristigen Kursziele bei 40,00 - 43,00 Euro. Fällt sie hingegen wieder signifikant unter 29,50 Euro zurück, sind nochmals Rücksetzer bis 28,00 - 28,50 Euro zu erwarten.

    Meldung: MTU erwartet Umsatzausfall wegen A380-Problemen

    Der Triebwerkshersteller MTU Aero Engines Holding rechnet im Zusammenhang mit den weiteren Verzögerungen bei der Auslieferungen des Airbus A380 mit Umsatzausfällen in dreistelliger Millionenhöhe. Im Zeitraum 2006 bis 2008 fallen geplante Erlöse von insgesamt 100 bis 120 Millionen Euro aus, sagte ein Unternehmenssprecher laut Nachrichtenagentur Dow Jones Newswires am Mittwoch. Ein Großteil davon sei 2008 zu erwarten, auf 2007 entfalle ein zweistelliger Millionenbetrag.

    Aufgrund der Vertragsgestaltung seien aber keine Auswirkungen aus das Ergebnis zu erwarten. Zudem geht MTU Aero Engines davon aus, dass die Aufträge zu einem späteren Zeitpunkt realisiert werden.

    Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken


    MTU - Kaufen bei Anstieg über...

    04.09.2006 15:42

    MTU Aero Engines Holding AG WKN: A0D9PT ISIN: DE000A0D9PT0

    Intradaykurs: 26,87 Euro

    Aktueller Tageschart (log) seit 01.02.2006 (1 Kerze = 1 Tag)

    Rückblick: Die MTU Aktie kletterte seit dem Börsengang im Juni 2005 vom Allzeittief bei 21,06 Euro bis auf 29,60 Euro im März 2006. Im Mai scheiterte ein Ausbruchsversuch über dieses Hoch, die Aktie kippte nochmals deutlich ab und rutschte am 14.06.206 bis unter das Allzeittief bei 21,06 Euro zurück, wo es intraday aber wieder deutlich hochgekauft wurde. Damit blieb ein größeres Verkaufsignal aus, die Aktie erholte sich wieder kräftig und kletterte zurück über die exp. GDL 50 und 200 (EMA50, EMA200). Im August setzte nochmals eine Zwischenkorrektur ein, wobei die GDL erfolgreich verteidigt werden konnte. Das kurzfristige Chartbild ist aktuell bullisch zu betrachten.

    Charttechnischer Ausblick: Prinzipiell kann die Aktie die laufende Zwischenkorrektur direkt nach oben hin auflösen. Steigt sie per Tagesschluss über 27,22 Euro an, wird ein kurzfristiges Kaufsignal mit Zielen bei 28,50 und 29,60 Euro ausgelöst. Steigt sie auf Tages- und Wochenschlusskurs über 29,60 Euro an, wird ein mittelristiges Kaufsignal mit erstem Ziel an der Pullbacklinie bei aktuell 33,77 Euro ausgelöst. Fällt sie hingegen per Tagesschluss unter 25,90 Euro zurück, neutralisiert sich das kurzfristig bullische Chartbild vorübergehend. Abgaben bis 24,00 Euro werden dann wahrscheinlich. Erst unter 24,00 Euro trübt sich das Chartbild wieder deutlicher ein.

    />

    Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken

    />/>