Der Kursverlauf bei der Aktie des Triebwerkspezialisten MTU ist nichts für schwache Nerven. Nach einem Rallyhoch im Dezember letzten Jahres schwenkte der Wert in eine volatile Seitwärtsbewegung oberhalb von 186,20 EUR ein, die als zentrale Unterstützung mehrfach erfolgreich verteidigt wurde. Zuletzt wurde sie auch zum Startpunkt für eine Aufwärtsbewegung, die zum Ausbruch über das bisherige Rallyhoch führte. Allerdings wurde die Bewegung zuletzt wieder abverkauft und damit die Chance auf ein großes Kaufsignal zunächst vergeben. Jetzt gilt es, Schwung für den nächsten Angriff zu holen.

Artikel wird geladen