• MTU Aero Engines AG - Kürzel: MTX - ISIN: DE000A0D9PT0
    Börse: XETRA / Kursstand: 192,550 €

Die MTU-Aktie musste im Zuge des Coronacrash im Februar und März 2020 massive Abgaben hinnehmen. Die Aktie fiel von einem Allzeithoch bei 289,30 EUR auf ein Tief bei 97,76 EUR.

Von dort aus erholte sich der Wert bis 28. Dezember 2020 auf en Hoch bei 221,00 EUR. Anschließend schwenkte er in eine Seitwärtsbewegung zwischen diesem Hoch und einer Unterstützung bei 186,20 EUR ein. Daran änderte auch der Anstieg auf ein Hoch bei 224,90 EUR am 18. Juni nichts. Dieser Ausbruchsversuch war vielmehr ein Fehlausbruch.

Seitdem befindet sich die Aktie in einer Abwärtsbewegung. Aktuell nähert sie sich der Unterstützung bei 186,20 EUR an.

Tradingchance naht

Kurzfristig könnte die MTU-Aktie noch bis 186,20 EUR abfallen. Im Bereich dieser Marke könnte die Aktie wieder nach oben drehen und die Seitwärtsbewegung fortsetzen. Innerhalb der Seitwärtsbewegung wäre dann zunächst eine kleine Aufwärtsbewegung in Richtung 221,00 EUR möglich. Ein stabiler Rückfall unter 186,20 EUR wäre allerdings ein klares Verkaufssignal. Ein rechnerisches Ziel läge dann bei 154,16 EUR.

Zusätzlich lesenswert:

MUTARES - Aktie stürmt nach Prognoseerhöhung auf neue Hochs

DEUTSCHE TELEKOM - Softbank steigt ein

SIEMENS - Neues Allzeithoch

MTU-Wichtige-Unterstützung-naht-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
MTU Aero Engines AG
Eine Plattform für alles – auch das Trading. Jetzt nahtlos aus Guidants heraus handeln!