WERBUNG

Innerhalb des intakten Rallytrends seit Anfang Juni kam es zuletzt zu einer Seitwärtskonsolidierung, Rücksetzer wurden in den letzten Tagen am EMA50 im Stundenchart gekauft. Bei 224 EUR liegt das Jahreshoch, dessen Bruch weitere Kaufsignale liefern könnte. Erste kurzfristige Ziele liegen dann im Bereich von 227 - 229 EUR.

Kommt hier unterhalb des Jahreshochs hingegen stärkerer Verkaufsdruck auf, könnte es mit Kursen unterhalb von 221 EUR per Stunden- und Tagesschluss zu einer Abwärtskorrektur bis 219 EUR kommen. Kleine Verkaufssignale entstehen unterhalb von 218 EUR.


Sparen Sie sich die Produktsuche! Emittieren Sie mit my.one direct in zwei Minuten Ihr individuelles HVB-Hebelprodukt und handeln Sie direkt via Guidants - jetzt testen!


MÜNCHENER-RÜCK-bleibt-ein-Highlight-im-DAX-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1
Münchener Rück Munich Re AG Intraday