Münchener Rück WKN: 843002 ISIN: DE0008430026

    Intradaykurs: 125,79 Euro

    Aktueller Wochenlinienchart (log) seit zur Darstellung des übergeordneten Kursverlaufs

    Aktueller Wochenchart (log) seit 05.12.2003 (1 Kerze = 1 Woche)

    Rückblick: Die Aktie der MÜNCHENER RÜCK erreichte im Dezember 2005 ein Hoch bei 121,88 Euro, nachdem sie wenige Wochen zuvor den wichtigen Widerstand bei 108,00 Euro überwunden hatte. Danach kam es zu einer sehr tiefen Korrektur bis an die Unterstützung bei 96,70 Euro. Seit Mitte Juni zieht die Aktie aber wieder an und attackiert seit letzter Woche das Hoch aus dem Dezember 2005. In der vorletzten Woche hat die Aktie schon ihren langfristigen Abwärtstrend seit Januar 2001 gebrochen und damit auch die exp. GDL 200 überwunden. An dieser war die Aktie im Dezember 2005 noch gescheitert. Auffallend ist hier noch, dass die Aktie der MÜNCHENER RÜCK erstmals seit Jahren relative Stärke gegenüber die ALLIANZ Aktie zeigt. Die ALLIANZ hat nämlich ihr Hoch der mittelfristigen Aufwärtsbewegung bei 139,99 noch nicht einmal erreicht.

    Charttechnischer Ausblick: Sollte sich die Aktie der MÜNCHENER RÜCK nun tatsächlich über 121,88 Euro etablieren können, steht eine Fortsetzung der langfristigen Aufwärtsbewegung wenig im Wege. Das Ziel liegt bei ca. 160,00 Euro. Bei 140,12 Euro liegt aktuell die potenzielle obere Begrenzung des Aufwärtstrends. An dieser ist mit einer mehrwöchigen Pause in der Aufwärtsbewegung zu rechnen. Sollte die Aktie aber wieder unter 121,88 Euro zurückfallen, wären Abgaben bis knapp unter 115,00 Euro zu erwarten, was einer Rückkehr an den gebrochenen langfristigen Abwärtstrend gleich käme.

    Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken


    MÜNCHENER RÜCK - Bullischer Ausbruch, jetzt...

    21.08.2006 11:28

    Münchener Rück WKN: 843002 ISIN: DE0008430026

    Intradaykurs: 115,93 Euro

    Aktueller Wochenchart (log) seit 24.10.2003 (1 Kerze = 1 Woche)

    Rückblick: Die Aktie der MÜNCHENER RÜCK konnte Anfang August erfolgreich über die 107,40 Euro Marke und anschließend über den primären Abwärtstrend seit Januar 2001 ausbrechen, womit ein mittelfristiges Kaufsignal generiert wurde. Aktuell prallt die Aktie am Widerstandsbereich der exp. GDL 200 (EMA200) bei 118,88 Euro nach unten hin ab und könnte hier eine Zwischenkorrektur als Rücksetzer (Pullback) an das Ausbruchslevel starten.

    Charttechnischer Ausblick: So lange die Aktie jetzt unterhalb von 119,00 - 120,00 Euro notiert, ist eine Zwischenkorrektur bis mindestens 111,00 und idealerweise 107,40 Euro wahrscheinlich. Dort bietet sich eine günstige, mittelfristige Long Chance. Steigt die Aktie anschließend auf Wochenschlussbasis signifikant über 119,00 Euro an, eröffnet sich mittelfristig deutliches Aufwärtspotenzial bis 160,00 und 207,00 Euro. Fällt die Aktie hingegen auf Wochenschlussbasis unter 107,00 Euro zurück, wechselt das mittelfristige Chartbild von bullisch wieder auf neutral. Abgaben bis 96,70 - 99,55 Euro werden dann wahrscheinlich.

    />

    Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken


    DAX: MÜNCHENER RÜCK - Vor langfristigem Kaufsignal

    18.11.2005 08:29

    Münchener Rück WKN: 843002 ISIN: DE0008430026

    Intradaykurs: 106,00 Euro

    Aktueller Wochenchart (log) seit 06.09.2002 (1 Kerze = 1 Woche)

    Diagnose: Die Aktie der MÜNCHENER RÜCK markierte im November 2000ihr AllTimeHigh bei 397,73 Euro. Danach kam es zu einer massiven Abwärtsbewegung bis Ende März 2003. Erst bei 50,37 Euro markierte die Aktie ein signifikantes Tief. Eine schnelle Rallye führte die Aktie dann auf ein Hoch bei 108,00 Euro, welches die Aktie bereits im August 2003 erreichte. Seitdem gelang es der Aktie nicht ein neues Hoch auszubilden. Seit letzter Woche notiert die Aktie erstmals seit November 2003 überhaupt wieder an diesem Hoch. Die Bewegung seitdem kann als sehr ausgedehnte Untertassenformation angesehen werden, die hier als Fortsetzungsformation auftritt. Die Auflösung dieser Formation nach oben steht aber noch aus. Bei 138,08 Euro liegt aktuell der dominante langfristige Abwärtsbewegung.

    Prognose: Wenn die MÜNCHENER RÜCK Aktie über 108,00 Euro per Wochenschlusskurs ausbricht, dann ergibt sich mittel-langfristig, also auf Sicht von mehreren Monaten bis gut 1 Jahr deutliches Aufwärtspotenzial Zunächst einmal sollte die Aktie den langfristigen Abwärtstrend bei aktuell 138,08 testen. Später kann die Aktie dann bis knapp über 160,00 Euro anziehen. Falls die Aktie den Ausbruch über 108,00 Euro nicht sofort schafft, muss kurzfristig noch einmal ein Rücksetzer bis maximal 93,64 Euro einkalkuliert werden.

    />

    Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken

    />/>/>