Münchener Rück - WKN: 843002 - ISIN: DE0008430026

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 108,39 Euro

    Rückblick: Die Aktien der Münchener Rück gehörten im langsam aber sich ablaufenden Jahr 2009 zu den volatileren Werten, die zwar ebenfalls von der Erholung am Aktienmarkt beginnend im März profitieren konnten, ein dynamischer Aufwärtstrend kann bisher jedoch noch nicht ausgemacht werden. Vielmehr pendelten die Kurse mit einer leicht ansteigenden Tendenz hin und her und so verwundert es nicht, dass die Aktie per Jahressaldo immer noch im Minus notiert. Der Schlusskurs im letzten Jahr lag bei 111,00 Euro, von dem die Aktie noch einige Punkte entfernt ist.

    Dies könnte sich in den verbleibenden Tagen aber noch ändern. So gelang mit den gestrigen Kursgewinnen der kurzfristige Wechsel auf die Käuferseite, denn hier konnte ein kleines Doppeltief vollendet werden. Aus diesem lässt sich ein rechnerisches Kursziel bei ca. 112,45 Euro ausmachen.

    Charttechnischer Ausblick: Vor allem die kurzfristigen Voraussetzungen in der Münchener Rück Aktie stehen durchaus gut, gegen Jahresende weitere Kursgewinne zu verzeichnen. Dafür sollte der Kurs nun idealerweise nicht mehr unter 105,45 Euro zurückfallen. So lange dies nicht der Fall ist, sind weitere Kursgewinne bis auf 112,45 Euro und 115,76 Euro möglich.

    Bei einem Rückfall unter 105,45 Euro hingegen müssen die aktuellen Kaufsignale bereits wieder hinterfragt werden und weiter nachgebende Kurse bis auf 101,48 Euro sind dann nicht ausgeschlossen.

    Kursverlauf vom 12.05.2009 bis 22.12.2009 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)