Münchener Rück - WKN: 843002 - ISIN: DE0008430026

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 113,20 Euro

    Rückblick: In den Aktien der Münchener Rück hat sich in den vergangenen Monaten ein moderater Aufwärtstrend ausgebildet, in dem die Kurse jüngst bis an die obere Trendkanalbegrenzung heranlaufen konnten. Hier prallten die Kurse in der letzten Woche zunächst nach unten hin ab, wobei dieser Bereich als Widerstand durch die langfristige Abwärtstrendlinie verstärkt wird.

    Der Verkaufsdruck hielt sich bisher jedoch in Grenzen und im gestrigen Handel meldeten sich die Käufer wieder zu Wort. Diese können aktuell auf eine starke Kreuzunterstützung im Bereich von 106,90 Euro setzen, wo diverse kurzfristige Trendlinien und die exp. GDL 50 zusammenlaufen und der Aktie entsprechenden Halt geben dürften.

    Charttechnischer Ausblick: Die Käufer in der Münchener Rück haben aktuell die Chance, den laufenden Aufwärtstrend weiter auszubauen. Kursgewinne bis auf 122,26 Euro wären dabei in den kommenden Tagen möglich, wobei ein Ausbruch über 116,25 Euro zu einer kleinen Trendbeschleunigung führen dürfte.

    Kritisch hingegen wird es für die Käufer wieder, wenn die Aktie nachhaltig unter 106,90 Euro zurückfällt. Dies kommt einem kurzfristigen Verkaufssignal gleich, mit dem weitere Abgaben bis auf 98,45 Euro nicht ausgeschlossen sind.

    Kursverlauf vom 30.09.2008 bis 19.10.2009 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)