• V.F. Corp. - Kürzel: VFP - ISIN: US9182041080
    Börse: NYSE / Kursstand: 55,120 $

VF Corporation ist eines der weltweit führenden Einzelhandelsunternehmen in der Bekleidungsindustrie. Es läßt von eigenen Designern laufend neue Produkte entwickeln, stellt die Ware her und vermarktetet sie über Kaufhäuser, spezialisierten Trend-Geschäfte und Online. Zu den eigenen Marken gehören unter anderem Wrangler, Lee, Timberland, North Face, Eastpak sowie Vans.

Übergeordnet ist der Aktie klar bullisch und gehört zu den stärksten im S&P 500. Seit der Finanzkrise konnte sich der Wert im Hoch mehr als versiebenfachen.

Trotz anhaltend positiver Geschäftsentwicklung korrigiert die Aktie seit Anfang 2015. Dieser Umstand könnte Investoren und Tradern nun eine attraktive Gesamtkonstellation bieten. In den zurückliegenden 10 Jahren stieg der Umsatz von 6,2 auf inzwischen über 12,4 Mrd USD. Der Nettogewinn hat sich ebenfalls verdoppelt, der Gewinn je Aktie stieg von 1,18 auf 2,52 USD. Der Aristokrat kann sich die Dividende von 1,43 USD somit gut leisten. Die Dividendenrendite liegt bei rund 2,7 %. Für das kommende Jahr erwartet der Konzern einen Gewinnsprung, die forward P/E liegt bei 15 und somit weit unter dem 5-Jahresschnitt von 21,5 oder dem Branchenschnitt von 22.

Charttechnisch sieht es ebenfalls nicht schlecht aus. Der Wert notiert aktuell im Unterstützungsbereich zwischen 54 und 55 USD. Hier wurde der wert im Jahresverlauf mehrfach aufgefangen. Gelingt ein nachhaltiger Anstieg über 55,25 USD, kommt es zu einem Kaufsignal mit einem ersten Kursziel bei 58,00 USD. Darüber stehen die Widerstände bei 61,50 sowie 65,25 USD zur Disposition. Mittelfristig erwarte ich weitaus mehr.

Haben Sie Interesse an täglichen Hot Stocks, einem langfristigen Investment-Depot und jederzeit über 250 frei zugängliche Chartanalysen? Schauen Sie doch auf meinem Guidants-Desktop vorbei.

Mutterkonzern-von-Wrangler-Lee-Jeans-Timberland-North-Face-Eastpak-und-Vans-Chartanalyse-Tobias-Krieg-GodmodeTrader.de-1
VF Corp