• RATIONAL AG - Kürzel: RAA - ISIN: DE0007010803
    Börse: XETRA / Kursstand: 638,000 €
WERBUNG

Nach dem kurzfristigen Sell-Off in dieser Aktie in der letzten Woche könnte es nun wieder nach oben gehen. Ausgelöst wurde der Abverkauf durch Nachrichten aus dem Unternehmen, die Ende letzter Woche für einen ungewöhnlich großen Abschlag sorgten. Pfiffige Trader und Anleger nutzten die Gunst der Stunde jedoch, um ihre Positionen aufzustocken. Ein Risiko, welches belohnt wurde, denn momentan steht die Aktie bereits wieder besser da, als vor dem Sell-Off. Das ist eine gute Ausgangsbasis, um in den nächsten Tagen und Wochen den Aufwärtstrend wieder aufzunehmen.

Bei Rational ist charttechnisch alles im grünen Bereich!

Bevor wir uns dem charttechnischen Ausblick für Rational zuwenden, kurz noch ein Wort zur News aus der letzten Woche selbst. Am Freitag wurde bekannt, dass CFO Doktor Axel Kaufmann zum 31. Dezember 2019 aus dem Unternehmen ausscheiden wird. Kaufmann gehörte dem Vorstand seit Oktober 2015 an und trug mit seiner langjährigen Erfahrung zum Erfolg von Rational bei.

Entsprechend verschnupft reagierten Anleger zunächst, besannen sich dann jedoch schnell eines Besseren. Die Aktie machte noch am gleichen Tag die gesamten Verluste wett und wird heute weiter gekauft. Aus analytischer Sicht besteht die Chance, den mittelfristigen Aufwärtstrend mit Zielen bei 675 und 700 EUR wieder aufzunehmen. Gleichzeitig sollten die Kurse nicht mehr nachhaltig unter ca. 600 EUR zurückfallen.

Die Trader Ausbildung: Weil auch Trading erlernt werden muss ! 16 Wochen Betreuung, Video-Coaching, selbstbestimmtes Lerntempo, 4-wöchige Trading-Phase und Abschlusstest. Nehmen Sie Ihre Trading-Ausbildung jetzt in die Hand! Jetzt abonnieren

Im Idealfall nutzt man aber noch nicht einmal ansatzweise diesen Spielraum für kurzfristige Konsolidierungen und Korrekturen aus. Sofern es jedoch zu einem Schlusskurs unterhalb von 600 EUR kommt, ist der Aufwärtstrend als solches zu hinterfragen. Gleichzeitig könnte es zu weiteren Korrekturverlusten bis auf 560 EUR kommen. Dort trifft man auf einen starken Unterstützungsbereich, der in diesem Jahr mehrfach gekauft wurde.

Nach-dem-Sell-Off-ist-vor-der-Rally-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
RATIONAL Aktie

Werde Trading Master 2019/20! Trading Masters starten in einem neuen Format – 2 Depots, doppelte Gewinnchance und viele spielerische Möglichkeiten Trading Points zu sammeln und sich in der neuen Trading Akademie weiterzubilden. Jetzt bis zum 30.11.2019 anmelden und Lostraden!