• Nasdaq-100 - Kürzel: ND100 - ISIN: US6311011026
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 11.937,85 Pkt

Direkt nachdem der Nasdaq 100 das mittelfristige Kursziel bei 12.452 Punkten erreicht hatte, setzte Anfang September eine massive Verkaufswelle ein, deren bärische Signale bislang nachhallen. In dieser Phase wurde auch der Support bei 11.069 Punkten gebrochen und erst im Bereich von 10.700 Punkten eine nachhaltige Erholung gestartet. Diese führte zwar in zwei Aufwärtsbewegungen in die Nähe des Rekordhochs, wurde ihrerseits jedoch von einer deutlichen Korrektur unterbrochen und ließ so die Dynamik vergangener Tage vermissen. Zuletzt brach der Wert von einem Verlaufshoch bei 12.268 Punkten an die Unterstützung bei 11.486 Punkten ein, konnte sich jedoch in letzter Sekunde vor einem kleinen Verkaufssignal nach Norden absetzen. Doch reicht das schon, um den drohenden Rücksetzer abzuwenden?

Kurzfristige Trendwende weiterhin möglich

Im großen Bild befindet sich der Nasdaq 100 Index in einem mittelfristigen Dreiecksmuster, das aktuell eher bärisch zu werten ist. Sollte es nicht zu einem klaren Ausbruch über 12.050 Punkte und später das Zwischenhoch bei 12.268 Punkten kommen, dürfte die Unterstützung bei 11.512 Punkten wieder in den Fokus rücken. Darunter wäre ein kleines Verkaufssignal mit einem Ziel bei 11.069 Punkten aktiv. Wird die Marke ebenfalls unterschritten, wäre auch das Dreieck nach unten verlassen und damit ein Verkaufssignal aktiviert. Die kommenden Wochen wären dann von einer Korrektur bis 10.306 und darunter ggf. bis 9.736 Punkte geprägt.

Steigt der Nasdaq 100 dagegen über 12.268 Punkte an, dürfte auch das Rekordhoch überschritten werden und die Rally bis 12.800 Punkte führen. Darüber läge das nächste Kursziel bei 13.044 Punkten.


Tägliche Tradinganregungen, Austausch mit unseren Börsen-Experten, Aktien-Screener und Godmode PLUS inclusive: Jetzt das neue PROmax abonnieren!


NASDAQ-100-Das-Dreieck-spitzt-sich-zu-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-1
Nasdaq-100 Chartanalyse (Stundenchart)

Besuchen Sie mich auch auf Guidants, werden Sie Follower und erhalten Sie weitere Analysen zu Edelmetallen, Aktien und den großen Indizes.