NASDAQ 100 - WKN: A0AE1X - ISIN: US6311011026

    Kursstand: 2.917,74 Punkte

    Der NASDAQ 100 Index erholt sich wieder stark vom Kurseinbruch und läuft den EMA50 (blau) nun von unten an. Anfang Juni diente er noch als Kaufzone. Es stellt sich jetzt die Frage, ob der Index hier scheitert und eine größere Abwärtsbewegung startet oder ob es in Kürze wieder über den zentralen Widerstandsbereich bei 2.920 - 2.940 geht. Letztlich wären wieder steigende Kurse zu Jahreshoch bei 3.054 Punkten möglich. Darüber hinaus sind charttechnisch kaum noch Widerstände bis knapp über 4.000 Punkte auszumachen.

    Wer nicht an eine bullische Variante glaubt, könnte im Bereich bei 2.920 - 2.940 Shortchancen wittern mit einer Absicherung oberhalb von ca. 2.950 Punkten. Letztlich werden konkrete Verkaufsignale erst bei einem Rückfall unter 2.800 Punkte ausgelöst.

    ---

    Besuchen Sie mich auf der neuen Expertenseite in Guidants, wo ich in Vorbereitung auf meinen Tradingservice "Rainman Trader" Tradingchancen und Chartsetups bespreche. Diskutieren Sie mit und teilen Sie alle Charts!

    ---

    Kursverlauf vom 11.12.2012 bis 27.06.2013 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert.