• Nasdaq-100 - Kürzel: ND100 - ISIN: US6311011026
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 9.657,31 Pkt

Der Nasdaq 100 beeindruckt weiterhin durch seine Stärke. Zwar hinkt der Index seit rund einer Woche dem Dow Jones hinterher und hält nicht mehr ganz mit. Aber das ist vorerst kein Problem, da die Aufwärtsbewegung intakt bleibt. Der Nasdaq 100 hat sich seit Mitte März massiv erholt. Damals notierte er im Tief bei 6.771 Punkten. Gestern zog er aufgrund eines Endspurts in der letzten Handelsstunde auf ein neues Erholungshoch bei 9.660 Punkten an. Der Index schloss minimal unter diesem Hoch. Damit näherte er sich weiter seinem Allzeithoch bei 9.736 Punkten an. Der Abstand beträgt inzwischen weniger als 1 %. Betrachtet man nur den Chart dieses Index, kommt unweigerlich die Frage auf: „Corona, war da was?“ Oberhalb des Allzeithochs warten im Bereich um 9.880 Punkte wichtige obere Trendbegrenzungen.

Es fehlt nicht mehr viel

Noch ist die Rally im Nasdaq 100 intakt. Allerdings nähert er sich wichtigen Hürden immer weiter an. Die Long-Szenarien: Kurzfristig ist der Blick im Nasdaq 100 noch nach oben gerichtet. Ein Anstieg an das Allzeithoch bei 9.736 Punkten ist kurzfristig jederzeit möglich. Ein Überschießen der Rally in Richtung 9.880 Punkten erscheint auch möglich. Die Short-Szenarien: Sollte der Nasdaq 100 allerdings unter das Tief aus der letzten Woche bei 9.182 Punkte abfallen, müsste mit einer größeren Konsolidierung in Richtung 8.668 oder sogar rund 8.400 Punkte gerechnet werden.

NASDAQ-100-Fast-angekommen-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Nasdaq-100

NASDAQ-100-Fast-angekommen-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-2

Tipp: Als GodmodePRO-Kunde sollten Sie auch Guidants PROmax testen. Es gibt dort tägliche Tradinganregungen, direkten Austausch mit unseren Börsen-Experten in einem speziellen Stream, den Aktien-Screener und GodmodePRO inclusive. Analysen aus GodmodePRO werden auch als Basis für Trades in den drei Musterdepots genutzt. Jetzt das neue PROmax abonnieren!