• Nasdaq-100 - Kürzel: ND100 - ISIN: US6311011026
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 7.904,13 Pkt

Der Nasdaq 100 befindet sich in einer langfristigen Aufwärtsbewegung. Im Oktober 2018 erreichte der Index ein Allzeithoch bei 7.700 Punkten. Danach kam es zu einer starken Korrektur. Diese führte zu einem Tief bei 5.895 Punkten an Weihnachten 2018. Seitdem befindet sich der Index wieder in einer Aufwärtsbewegung.

WERBUNG

Ende April/Anfang Mai 2019 kam es bereits zu einem Ausbruch über das oktoberhoch und zu einem neuen Allzeithoch bei 7.851 Punkten. Anschließend korrigierte der Index aber noch einmal deutlich. Er fiel innerhalb einer bullischen Flagge auf ein Tief bei 6.936 Punkten zurück. Damit testete er die Unterstützung bei 6.940 Punkten erfolgreich. Am 07. Juni brach der Index aus der Flagge nach oben aus. Seitdem legte er deutlich zu. In der Spitze kam es zu einem neuen Allzeithoch bei 7.969 Punkten.

In den letzten Tagen gab der Nasdaq 100 etwas nach. Gestern drohte kurzzeitig sogar ein Rückfall unter die Unterstützung bei 7.851 Punkten. Allerdings drehte der Nasdaq 100 im Tagesverlauf wieder nach oben, verteidigte letztlich die Unterstützung bei 7.851 Punkten und bildete eine lange weiße Kerze aus. Er schloss gestern zudem das Aufwärtsgap vom 10. Juli.

Der Nasdaq 100 hat damit die Chance, die übergeordnete Rally nach einem kleinen Rücksetzer wieder fortzusetzen. Das nächste Ziel liegt bei ca. 8.100 Punkten. Auf mittel-langfristige Sicht besteht sogar die Aussicht auf eine Rally in Richtung 9.250 Punkte.

Sollte der Index allerdings unter das gestrige Tagestief bei 7.827 Punkten abfallen, dann würde sich das Chartbild wieder eintrüben. Denn der gestrige Impuls wäre damit negiert. In diesem Fall müsste mit einem Rücksetzer bis 7.700 oder sogar 7.595 Punkten gerechnet werden.

NASDAQ-100-Kleiner-Rücksetzer-bereits-wieder-zu-Ende-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Nasdaq-100