• Nasdaq-100 - Kürzel: ND100 - ISIN: US6311011026
    Börse: Nasdaq / Kursstand: 15.675,76 Pkt

Die enorme Rally beim Nasdaq 100 bekam im Juni mit dem Ausbruch über den Widerstandsbereich um 14.000 Punkte neuen Schwung. In den folgenden Tagen wurde nicht nur das damalige Rekordhoch bei 14.073 Punkten überschritten, sondern auch die Oberseite einer kurzfristigen Dreiecksformation überwunden und kurz darauf die 15.000 Punkte-Marke erreicht. Nach einem neuen Rekordhoch bei 15.184 Punkten kam es zu einer leichten Gegenbewegung, die Mitte August gestoppt wurde. In den letzten Tagen zog der Index geradlinig an den Kurszielbereich um 15.600 Punkte an und erreichte in der Spitze bereits ein Hoch bei 15.701 Punkten.

Kurze Korrektur, nächster langer Anstieg?

Stoppt der Index jetzt bei 15.650 bis 15.800 Punkten seinen Höhenflug, könnte eine Gegenbewegung unterhalb von 15.554 Punkten bis 15.400 Punkte folgen. Dort wäre aber bereits mit einer weiteren Kaufwelle zu rechnen. Sollte der Index dabei auch über 15.800 Punkte ausbrechen, könnte die Rally schon weiter bis 16.000 und das mittelfristige Kursziel bei 16.250 Punkte führen.

Abgaben unter 15.400 Punkte würden den Aufwärtstrend zwar nicht in Frage stellen, aber zu einer Korrektur bis 15.184 Punkte führen. An dieser Stelle könnte ein Ausverkauf unter die Aufwärtstrendlinie ein erstes bärisches Signal bilden. In der Folge dürfte es zu einer Abwärtsbewegung an die zentrale Unterstützung bei 14.455 Punkten kommen. Hier dürften die Bullen allerdings wieder aktiv werden und eine Erholung starten.

NASDAQ-100-Reißt-die-Serie-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-1
Nasdaq-100 Chartanalyse (Tageschart)

USA meets Elliott-Wellen-Analyse: Profitieren auch Sie ab sofort von André Tiedjes legendären Rally- und Crash-Ansagen. Jetzt US Index Day Trader abonnieren