• Nasdaq-100 - Kürzel: ND100 - ISIN: US6311011026
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 9.485,02 Pkt

Der Nasdaq 100 zeigt wie schon seit Wochen in einer sehr starken Verfassung. Der Index fiel im „Coronacrash“ auf ein Tief bei 6.771 Punkten. Damit notiert er kurzzeitig unter dem Aufwärtstrend seit dem Jahr 2010. Zu einem Tagesschlusskurs darunter kam es aber nicht. Seit diesem Tief vom 23. März 2020 erholt sich der Index stark. Am 08. Mai 2020 drang der Index erstmals in das Abwärtsgap vom 24. Februar 2020 ein. Am Dienstag schloss der Index dieses Gap, gestern schloss er erstmals über der Oberkante bei 9.406 Punkten. Damit hat der Index alle im „Coronacrash“ gerissenen Abwärtsgaps geschlossen. Er eilt damit dem S&P 500 und dem Dow Jones deutlich voraus. Bei 9.736 Punkten liegt das Allzeithoch. Dieses Hoch vom 19. Februar ist also nach dem gestrigen Schlusskurs bei 9.485 nur noch gut 2,6 % entfernt.

Kaufwelle intakt

Die Aufwärtsbewegung im Nasdaq 100 ist intakt und mit dem neuen Hoch gestern frisch bestätigt. Allerdings ist die Rally inzwischen schon sehr weit gelaufen. Der Index ist inzwischen wieder überkauft. Die Long-Szenarien: Solange der Nasdaq 100 per Tagesschlusskurs über dem Gap vom Montag, also über 9.248 Punkte notiert, hat er recht gute Chancen auf einen Anstieg an das Allzeithoch. Die Short-Szenarien: Sollte der Index aber unter 9.157 Punkte und damit unter das Gap vom Montag abfallen, könnte es zu einer etwas größeren Konsolidierung in Richtung 8.668 Punkte kommen.

NASDAQ-100-Viel-fehlt-nicht-mehr-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Nasdaq-100

NASDAQ-100-Viel-fehlt-nicht-mehr-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-2

Tipp: Als GodmodePRO-Kunde sollten Sie auch Guidants PROmax testen. Es gibt dort tägliche Tradinganregungen, direkten Austausch mit unseren Börsen-Experten in einem speziellen Stream, den Aktien-Screener und GodmodePRO inclusive. Analysen aus GodmodePRO werden auch als Basis für Trades in den drei Musterdepots genutzt. Jetzt das neue PROmax abonnieren!