Anknüpfend an die Analyse aus der vergangenen Woche noch einmal der Hinweis: Die Konsolidierung bei den US Biotechs dürfte in Kürze zuende gehen. Eine klassische dreiteilige Abwärtsbewegung wurde mit dem heutigen Tief absolviert. Zudem erreichte der Index im Tief bis auf wenige Punkte den EMA50. Antizykliker achten jetzt auf Umkehrkerzen in den kleinen Zeitebenen und anschließend auf positive Tageskerzen. Sollte es beispielsweise morgen eine sehr freundliche Tageskerze geben, wäre eine lehrbuchmäßige Umkehr in den Candlesticks vollzogen. Als erstes Kursziel dient erneut der Widerstand bei 2.749 Punkten.

Erst unterhalb von 2.560 Punkten wird das präferierte Long-Szenario unwahrscheinlich und die Anleger müssten sich auf fallende Kurse in Richtung 2.460 Punkte einstellen.

NASDAQ-BIOTECH-INDEX-Es-kann-jede-Minute-losgehen-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
Nasdaq Biotech Index Tageschart