• Nasdaq-100 - Kürzel: ND100 - ISIN: US6311011026
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 7.820,42 Pkt
  • DAX - Kürzel: DAX - ISIN: DE0008469008
    Börse: XETRA / Kursstand: 12.436,55 Pkt
WERBUNG

Wird sie wie vom Markt bereits eingepreist bereits im Juli mit US Leitzinssenkungen beginnen. Wenn ja, in welchem Ausmaß ? Man kann sich des Eindrucks nicht erwehren, dass der Markt die US Notenbank vor sich hertreibt. Eine Enttäuschung durch falkenhaftes Auftreten würde zu einem Kursrutsch führen. Und das in einer zumindest international immer angespannteren konjunkturellen Lage. Indikatoren einer Volkswirtschaft nach der anderen fallen in den Bereich unter 50 ab, der konjunkturelle Kontraktion anzeigt.

Der Nasdaq100 (grün) führt das Performance-Ranking der Indizes seit Jahresbeginn an. Er ist um 18 % gestiegen, der DAX (gelb) kommt an zweiter Stelle mit einem Plus bis dato von 14 %. Bemerkenswert.

NASDAQ100-Hängt-das-wirklich-nur-noch-von-der-US-Notenbank-ab-Chartanalyse-Harald-Weygand-GodmodeTrader.de-1
all

Nasdaq100.

Bei 7.700 und 7.860 Punkten liegt eine Widerstandszone im Markt. Es stellt sich die Frage, ob jetzt in der saisonal nicht unbedingt starken Sommerzeit ein Ausbruch gelingen kann.

Wichtig: Morgen spricht FED Chef Jerome Powell um 16 Uhr vor Ausschuss des Repräsentantenhauses.

Um 20.00 Uhr: US: Protokoll der geldpolitischen Notenbanksitzung

Wenn die FED nicht wie eine Taube auftritt, also keine lockere US Geldpolitik in Aussicht gestellt wird, müßte damit gerechnet werden, dass der Index an der 7.860er Marke nach unten abprallt. Eine verbale Intervention, so wie es Mario Draghi zuletzt gehandhabt hat, würde die Märkte weiter ansteigen und neue Hochs ausbilden lassen. Wir befinden uns tatsächlich in einer Marktphase der Notenbanken. Sie sind die größten Marktteilnehmer, sie bestimmen derzeit die Richtung der Märkte.

NASDAQ100-Hängt-das-wirklich-nur-noch-von-der-US-Notenbank-ab-Chartanalyse-Harald-Weygand-GodmodeTrader.de-2
Nasdaq-100

Der DAX kämpft seit einigen Handelstagen mit einem Widerstand bei 12.460 Punkten. Heute gab es u.a. BASF bedingt einen Rückfall unter diese Preismarke.

24.950 Trader folgen mir und meinen täglichen Ausführungen auf Guidants.  Es lohnt sich, schaut vorbei. Wir machen dort viel.

Auch Sie sind eingeladen, mir kostenlos zu folgen: Bitte hier klicken.

NASDAQ100-Hängt-das-wirklich-nur-noch-von-der-US-Notenbank-ab-Chartanalyse-Harald-Weygand-GodmodeTrader.de-3
DAX

Werde Trading Master 2019/20! Trading Masters starten in einem neuen Format – 2 Depots, doppelte Gewinnchance und viele spielerische Möglichkeiten Trading Points zu sammeln und sich in der neuen Trading Akademie weiterzubilden. Jetzt bis zum 30.11.2019 anmelden und Lostraden!