Der Ölpreis hat den tiefsten Stand seit über sechs Jahren erreicht,
die Aktie von National Oilwell Varco kam dementsprechend unter
Druck.
Bereits seit Monaten befindet sich die Aktie in einem stabilen
Abwärtstrend und gehört zu den schwächsten Werten im S&P500.

In den zurückliegenden Wochen konnten die Bullen die Unterstützung
bei 36,35 USD immer wieder verteidigen, doch am heutigen Tage wurde
dieser Support aufgegeben.

Solange die Aktie unterhalb von 36,35 USD notiert, müssen weitere
Verluste bis 32,20 USD eingeplant werden. Auch ein vorheriger
Rücksetzer an das Ausbruchsniveau oder an den knapp darüber
verlaufenden Abwärtstrend stellt dies nicht in Frage.
Unterhalb von 32,20 USD trübt sich das Chartbild weiter ein und
Kursziele bei 29,20 USD müssen ins Visier genommen werden.

NATIONAL-OILWELL-VARCO-Bye-bye-Chartanalyse-Tobias-Krieg-GodmodeTrader.de-1
National Oilwell Varco Inc