• Leifheit AG - Kürzel: LEI - ISIN: DE0006464506
    Börse: XETRA / Kursstand: 21,950 €

Die Jahre 2017 und 2018 waren schwache Jahre für die Leifheit-Aktie, die Anleger mussten Verluste von über 60 % ausgehend vom Allzeithoch hinnehmen. Im Oktober 2018 startete dann vom Tief bei 14,62 EUR aus eine massive Kurserholung, welche die Aktie bis auf 24,25 EUR im Januar 2019 ansteigen ließ. Seit diesem Jahreshoch korrigiert der Wert, wobei sich eine seitwärts gerichtete Handelsspanne in Form einer bullischen Flagge eingestellt hat. Innerhalb dieser Flagge drängt die Aktie nach oben. Bei rund 22 EUR hat sie eine Hürde, die aktuell wieder attackiert wird.

Flaggenausbruch würde Signale liefern

Kurzfristig könnte bereits ein nachhaltiger Anstieg über 22 EUR erste Impulse für die Käufer liefern, der Widerstandsbereich aus Flaggenoberkante und EMA200 bei 23,06 - 23,38 EUR könnte dann attackiert werden. Geht es nachhaltig über diesen Preisbereich und das Jahreshoch, entstehen langfristig Kaufsignale für eine Rally bis 26,00 - 26,50 und 30,00 - 30,50 bzw. zum Allzeithoch bei 37,60 EUR.

Exklusive Streams, innovative Widgets, spezielle Funktionen: Mehr Technologie und Inhalte als je zuvor in Guidants PROmax. Jetzt 14 Tage kostenlos testen!

Ein nachhaltiges Abtauchen unter 21 EUR könnte kurzfristig für weitere Rücksetzer innerhalb der Flagge sorgen. Im Extremfall könnte auch die Flaggenunterkante bei rund 18,30 EUR nochmals getestet werden. Erst ein nachaltiger Rückfall aus der Flagge nach unten würde größere Verkaufssignale für Abgaben bis 14,62 EUR generieren.

Auch interessant:

RWE - Bullische Konsolidierungsformation

Nebenwert-attackiert-in-gigantischer-Bullenflagge-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1
Leifheit AG Aktie