• NEL ASA - Kürzel: D7G - ISIN: NO0010081235
    Börse: Lang & Schwarz / Kursstand: 2,481 €

Wasserstoff-Aktien waren in den vergangenen Monaten heiß begehrt. Das Kaufinteresse ging natürlich auch an der norwegischen Nel-Aktie nicht spurlos vorüber, auch wenn diese nicht ansatzweise mit der Performance einer Plug-Power-Aktie mithalten konnte, wie der folgende Vergleichschart zeigt. Eine Rendite von über 200 % in einem Jahr kann sich aber trotzdem sehen lassen.

NEL-ASA-Aktie-steht-vor-einem-Turnaround-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1

In diesem Bullenmarkt kam es zum Jahresbeginn 2021 im gesamten Sektor zu Gewinnmitnahmen. Ein kleines Doppelhoch bei 3,399 EUR (Börse Tradegate) leitete in Nel eine mittlerweile ausgewachsene Korrektur ein, mit der der Aktienkurs zuletzt bis in den Unterstützungsbereich um 2,25 EUR zurückfiel. In diesem Preisbereich finden wir den EMA 200, aber auch eine große Konsolidierungszone aus dem letzten Jahr. Kein Wunder, dass es hier seit vergangener Woche Kaufinteresse gibt. Durchsetzen aber konnten sich die Bullen dabei noch nicht.

Ende der Korrektur scheint nahe!

Richten wir den Blick nach vorne, besteht in der Nel-Aktie die Chance, die laufende Korrektur bei bzw. um 2,15 EUR zu beenden. Hier wäre eine Bodenbildung möglich, um anschließend den Aufwärtstrend in Richtung 3,25-3,50 EUR fortzusetzen. Im besten Fall können wir sogar direkt Druck über dieses Preisniveau hinaus machen.

Eine Garantie für eine solche Entwicklung gibt es leider nicht und so müssen wir uns auch Gedanken über mögliche Alternativen machen. In der ersten, ebenfalls noch bullischen Variante, kann der angesprochene Supportbereich zwar für eine Erholung genutzt werden, jedoch gelingt es noch nicht, eine neue Kaufwelle neuen Allzeithochs zu starten. Stattdessen geht die Aktie beispielsweise wie im vergangenen Sommer in eine große Konsolidierung über. Damals lief diese als mehrmonatige bullische Flaggenformation ab.

In der bärischen Variante bleiben die Verkäufer direkt am Ball und die angesprochenen Bodenbildung gelingt nicht. Stattdessen fällt der Aktienkurs nachhaltig unter 2 EUR zurück. Damit könnte ein Umdenken bei den Aktionären stattfinden, die momentan noch Long eingestellt sein dürften. Mit diesem Umdenken nehmen die Risiken für weitere Abgaben auf 1,50-1,30 EUR zu.

Drei Musterdepots, 12 Experten, innovative Widgets: Mehr Technologie und Inhalte als je zuvor in Guidants PROmax. Jetzt abonnieren!

NEL-ASA-Aktie-steht-vor-einem-Turnaround-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-2
NEL ASA