• NEL ASA - Kürzel: D7G - ISIN: NO0010081235
    Kursstand: 1,454 € (L&S) - Zum Zeitpunkt der Artikel-Veröffentlichung
  • NEL ASA - WKN: A0B733 - ISIN: NO0010081235 - Kurs: 1,454 € (L&S)

Der Motor im Wasserstoff-Sektor ist im letzten Jahr gehörig ins Stocken gekommen. Aktionäre in der Nel-Aktie sahen sich mit einer Korrektur von über 60 % konfrontiert und diese Phase scheint noch nicht vorüber zu sein. Auch aktuell kommt die Aktie wieder unter Druck. Im frühen Donnerstagshandel verliert Nel auf Tradegate weitere 4 % und das bringt die Bullen in neue Schwierigkeiten. Zuletzt konnte sich die Akte nämlich im Supportbereich um 1,477 EUR stabilisieren. Jetzt wird dieser Support erneut unter Druck gesetzt und damit könnte weiteres Abwärtspotenzial frei werden. Momentan besteht die Gefahr, die Tiefs aus dem letzten Jahr im Bereich von 1,245-1,194 EUR erneut zu testen und im ungünstigsten Fall den Bärenmarkt mit neuen Tiefs sogar weiter fortzusetzen.

Was die Bullen jetzt auf der anderen Seite bräuchten, wäre ein schnelles Comeback zurück über 1,52 EUR. Dann könnte man sich zumindest der nächsten Herausforderung beginnend ab 1,62 EUR stellen. Der dortige Widerstandsbereich müsste jedoch nachhaltig überwunden werden, um wieder optimistischer nach vorne zu schauen. Kurzfristig läge dann ein Aufwärtstrend vor und diesen könnten zunächst weitere Gewinne zum mittelfristigen Widerstand ab 2,11 EUR folgen.

Fazit: die Nel-Aktie kann momentan nicht überzeugen. Noch hat die Aktie den Supportbereich um 1,477 EUR zwar nicht nachhaltig hinter sich gelassen, momentan sieht es für die Bullen aber nicht gut aus. Der Sektor hat weiterhin Zukunftspotenzial, kurzfristig aber ist Vorsicht geboten.

Drei Musterdepots, 12 Experten, innovative Widgets: Mehr Technologie und Inhalte als je zuvor in Guidants PROmax. Jetzt abonnieren!